Hereinbrechende Neuigkeiten

 

28.1.23 - 42. Alten-Buseck Winterlaufserie - 3.Lauf HM
Mit drei Einzelsiegen dominierte Micha Thomas
Der mehrfache Seriensieger der Winterlaufserie, Micha Thomas von der LG Eder, durfte ein weiteres Mal als Favorit für den Pokalgewinn gehandelt werden. Auf dem dreimal zu durchlaufenden Rundkurs mit langen Steigungen und 371 Höhenmetern hatte er erneut die Konkurrenz unter Kontrolle. LaufReport von Helmut Serowy HIER

 

28.1.23 - 23. 50-km-Ultramarhon des RLT Rodgau
In geselliger Runde das Ultralaufjahr 2023 eingeweiht
Es ist wieder soweit! Ende Januar steht traditionell der 50 km-Lauf des RLT Rodgau im Ultralauf-Terminkalender. Die Veranstaltung an der Waldfreizeitanlage Gänsbrüh in Rodgau-Dudenhofen hat sich im Verlauf der letzten zwei Jahrzehnte von einer kleinen Idee zu einem etablierten Ultralauf gemausert. LaufReport von Markus Heidl HIER

Tabea Themann und Haftom Welday werden am 23. April 2023 im Elitefeld am Start des
37. Haspa Marathon Hamburg stehen. Zur Pressemeldung im LaufReport

27.1.2023 - NIT INDOOR MEETING Karlsruhe Weltklasse-Leichtathletik zum Auftakt der World Indoor Tour Gold. Nationaler und Meeting-Rekord. Zur Pressemeldung im LaufReport

  "Eine Region in Bewegung" - das ist das Motto der nun schon 20jährigen Erfolgsgeschichte des "Sparkassen-Laufpass der Region Hannover". LaufReport-Partner-Info

 

18.6.23 - 36. Aletsch Halbmarathon
Traumhafter Lauf inmitten einer Bilderbuchlandschaft
Bettmeralp ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar und mit dem Swiss Runners Ticket der SBB sichern sich angemeldete Läufer/innen ein kostenloses Hinfahrt- und Rückfahrt-Ticket (2. Klasse) innerhalb der Schweiz (ab Grenzbahnhof). Ebenfalls kostenlos ist die Benutzung der Luftseilbahn von Betten Talstation zur Bettmeralp oder von Mörel-Filet auf die Riederalp. Informationen im WO LÄUFT´S WIE?

 

4.3.23 - 27. Schriesheimer Mathaisemarkt-Lauf
Schriesheim läuft und feiert!
Am 4. März fällt der Startschuss zum 27. Schriesheimer Mathaisemarkt-Lauf. Der Lauf findet seit Jahr und Tag im Rahmen des Schriesheimer Mathaisemarkts statt, der das erste große Frühlingsfest an der Bergstraße ist. Dieses bietet zugleich optimale Voraussetzungen für einen Wettkampf und einen Familienausflug, denn auch nach dem Lauf ist für alle etwas geboten. Informationen im WO LÄUFT´S WIE?

 

19.3.23 - 15. Heini-Langlotz-Lauf in Brühl/Baden
10 km-Runde durch die Rheinauen und am Rhein entlang
Was gibt es Schöneres als nach der Winterpause eine schöne 10 km-Runde durch die Rheinauen und am Rhein entlang zu laufen? Aber auch die anderen gewohnten Strecken stehen wieder auf dem Zeitplan. Inzwischen überregional bekannt, erinnert die Laufveranstaltung an "Mr. Leichtathletik", den Trainer, Organisator und Menschenfreund Heini Langlotz.. Informationen im WO LÄUFT´S WIE?

 

23.4.23 - 12. Schwetzingen Spargellauf
Auf die Plätze - fertig - Spargellauf
Zum zwölften Mal lockt der beliebte Lauf viele – vor allem regionale – Sportler in den Schlosspark. Die Teilnehmerzahlen für den 5km-Lauf Teamwertung sowie 10km-Lauf sind jeweils auf 500 beschränkt. Für Schüler (Jahrgang 2010 und jünger) gibt es einen Schülerlauf über 1200m, der Kinderlauf (2016 und jünger) führt über 500m.
Informationen im WO LÄUFT´S WIE?

 

29.4.23 - 23. Bad Bergzabern Kurstadtlauf
Stadtlauf 5 km + Landschaftslauf 15 km + Schülerlauf 800 m
Ende April, wenn in der Südpfalz an der Deutschen Weinstraße der Frühling so richtig erwacht, bietet die Laufgruppe des TV Bad Bergzabern ein reichhaltiges Programm für Freizeitsportler aller Leistungsklassen. Das Bad Bergzaberner Schloss bildet mit Start und Ziel, Anmeldung und Bewirtung den Mittelpunkt der Volkslaufveranstaltung. Informationen im WO LÄUFT´S WIE?

 

30.4.23 - 21. Genusslauf in Müllheim/Baden
Diesmal unter dem Motto "Running Circus"
Am letzten Aprilsonntag, dem 30.4.2023, ist es wieder soweit, der 21. Genusslauf wird gestartet. Seit dem Jahr 2000 veranstalten die Genussläufer Dreyeckland diesen besonderen Sportevent für Genießer. Die Vorbereitungen sind in vollem Gange, Anmeldungen können über die Homepage www.genusslaeufer.de bereits vorgenommen werden. Informationen im WO LÄUFT´S WIE?

Wo läuft´s wie?
4./5.1.2023: Rodgau WinterlaufserieDuisburg Winterlaufserie
Müllheim/Bd. GenusslaufSchwetzingen SpargellaufBad Bergzabern Kurstadtlauf
Ihringen KaiserstuhllaufGroßheubach EngelberglaufSeligenstädter Wasserlauf
Stadtlauf WieslochSulzburger FrühlingslaufTEBA-Radweglauf Hermeskeil
DonnersberglaufAschaffenburger CitylaufFriedberg 'Rund um den Winterstein'Gießener Frühjahrslauf
Mörfelden HalbmarathonVVO Oberelbe-MarathonHaWei50 Ubstadt-WeiherDuisburg Winterlaufserie
Rheinzabern WinterlaufserieMarburg LahntallaufMainova Frankfurt Marathon
Mainz Gutenberg-MarathonGornergrat Zermatt MarathonVolksbank Münster Marathon
Duisburg Rhein-Ruhr-MarathonTangermünder ElbdeichmarathonMein Freiburg Marathon
ADAC Marathon HannoverHeilbronn Trollinger MarathonING Night Marathon Luxemburg
Anregend & informativ - alle Laufankündigungen im WO LÄUFT´S WIE? HIER
Aktuelle LaufReport-Reportagen

 

22.1.23 - 39. Goldbach Winter Crosslaufserie - Finale
Schneeweiße Pracht zum 9. und letzten Lauf
Nach schön gelaufener Runde durch herrliches Winterwonderland versammelt sich die Fan-Gemeinde wieder zum Tee-Plausch beim Läuferheim am Ziel. Doch die meisten wollen sich für die Siegerehrungsfeier frisch machen, denn auf dem Siegerpodest soll man auch eine gute Figur abgeben. LaufReport von Thomas Disser HIER

 

22.1.23 - 45. Marathonstaffel der SKV Mörfelden
Mit altem Modus zurück in die Zukunft
Recht winterlich ging es diesmal bei der Wiederaufnahme der klassischen Marathonstaffel der SKV Mörfelden im waldreichen Naturschutzgebiet Mönchbruch zu. Die Ergebnisse in den 5 Kategorien, Frauen, Männer, Mixed, Senioren M40 und Ü200, konnten sich dennoch sehen lassen. LaufReport von Jörg Engelhardt HIER

15.1.23 - 39. Rheinzaberner Winterlaufserie - 2.Lauf - LaufReport von Holger Czäczine HIER
15.1.23 - 31. Allmendlauf in Teningen - LaufReport von Karl-Hermann Murst HIER
14.1.23 - 46. Limes-Winterlaufserie Pohlheim - LaufReport von Helmut Serowy HIER
14.1.23 - 13. Offenbacher Suppenschüssel Crosslauf - LaufReport von Thomas Disser HIER
Alle Reportagen im LaufReport chronologisch & alphabetisch sortiert HIER
Nachrichten - Informationen
 

MEIN FREIBURG MARATHON 2023: Jetzt noch einen Startplatz in Preisstufe 3 sichern. Helfervereine für Unterstützung vor Ort gesucht. LaufReport-Partner-Info

 

Bundesweite Marathonwertung für Handwerker einzigartig: Handwerkslauf über 42,195 km & Handwerks-Staffeln innerhalb des Volksbank-Münster-Marathon LR-Partner-Info

  Zwischen-Bilanz für den Duisburg-Lauf am Sonntag, 11. Juni 2023 Jahresstart mit 1.100 Meldungen für das Jubiläum des Rhein-Ruhr-Marathon LaufReport-Partner-Info
  Melde dich jetzt an für den HM, Marathon, Ultramarathon, die Staffel oder den TOP20RUN & profitiere noch bis 28.2. von den attraktiv günstigen Startgeldern. NL als LR-Partner-Info
 

Am 4. Februar 2023 startet der Laufklassiker im Ruhrgebiet. Bist Du auch schon dabei? Wir freuen uns auf Dich! Newsletter als LaufReport-Partner-Info

 

21. Heilbronner Trollinger Marathon findet am 7. Mai 2023 statt Schnell sein lohnt sich! Bis Ende Januar zum Trolli anmelden und sparen. LaufReport-Partner-Info

Meldungen - Unterhaltung - Portraits - Tipps - Bücher

Absage Dämmer Marathon in der Metropolregion Rhein-Neckar 2023
Der Dämmer Marathon ist die wohl wichtigste Breitensportveranstaltung der Region. Wir wollen, dass Ihr 2024 wieder beim Dämmer Marathon starten könnt. Bitte unterstützt uns bei diesem Vorhaben. Seid uns treu, auch wenn wir Euch 2023 keinen Dämmer Marathon anbieten können. Zum Newsletter des Veranstalters M3 im LaufReport HIER

  Organisatoren erwarten ´23 steigende Anmeldezahlen
Die Finisherzahlen bei Schweizer Running-Events haben sich im Herbst weiter erholt, bleiben aber im Durchschnitt noch etwa 25% unter dem Vor-Corona-Niveau. Swiss Runners die Gründe fürs Fernbleiben analysiert. Für 2023 rechnen die Organisatoren mit einer weiteren Erholung der Anmeldezahlen. Zur Medien-Info im LaufReport

 

38. Winterlaufserie des ASV Duisburg 2023
ASV-Winterlaufserie real und virtuell
Wie immer gibt es eine kleine (1. Lauf über 5 km, 2. Lauf über 7,5 km und 3. Lauf über 10 km) und eine große Serie (1. Lauf 10 km, 2. Lauf 15 km und 3. Lauf Halbmarathon). Zudem finden eine Jugendserie sowie ein Bambini- und ein Schülerlauf statt. Los geht es am 4. Februar ´23. Weitere Termine sind 4. März und 25. März 2023. Anmeldungen sind bereits möglich
. Informationen im WO LÄUFT´S WIE?

  42. Rodgauer Winterlaufserie in Rodgau-Jügesheim
4.2.2023
- (5.11.2022 - 3.12.2022 - 7.1.2023)
Am 5. November fällt der erste Startschuss zur 42. Rodgauer Winterlaufserie. Immer am ersten Samstag in den Wintermonaten November bis Februar bietet sich LäuferInnen die Gelegenheit um 15 Uhr auf einer 10 km Runde durch den Jügesheimer Wald zu laufen. Dies bleibt bei der Traditionsveranstaltung des Jügesheimer Sport- und Kulturvereins unverändert. Informationen im WO LÄUFT´S WIE?

 

39. Rheinzaberner Winterlaufserie 2022/2023
12.2.2023 - (18.12.2022 - 15.1.2023)
Die Läufe über 10 km im Dezember, 15 km im Januar und 20 km im Februar finden jeweils mit Start und Ziel am Schulcampus IGS Rheinzabern auf asphaltierten Rund- und Wendepunktstrecken statt. Auch bei Schnee und Eis können diese gut belaufen werden. Eine Garantie auf vollständige Räumung der Laufstrecke kann jedoch nicht gegeben werden. Info im WO LÄUFT´S WIE?

 

12.2.23 (11.12.22 - 22.1.23 ) Mörfelden-Walldorf
Halbmarathon 12.2.23 - (Adventlauf - Marathonstaffel)
Die 45. Winterlaufserie der LG Mörfelden-Walldorf bietet die Möglichkeit bei drei Wettkämpfen mit Zeitmessung die Form zu testen. Die Leichtathleten der SKV Mörfelden laden zum Adventslauf (5 & 10 km) am 11.12.22, zur Marathonstaffel am 22.1.23 und zum Halbmarathon am 12.2.23 ein. Start und Ziel sind immer im SKV Waldstadion Mörfelden. Informationen im WO LÄUFT´S WIE?

 

25.2.23 - 30. Internationaler Donnersberglauf
Bezwingt den höchsten Berg der Pfalz
Unverändert bleibt die Strecke. Die ersten vier Kilometern bis Ortsmitte Dannenfels mit etwa 100 Höhenmeter beginnen noch human. Ab dann werden bis zum Ziel die Berglaufqualität der Läufer mit durchschnittlich 10% Steigung gefordert. Das Ziel ist direkt am Ludwigsturm auf dem Donnersberggipfel. Zu unserem Jubiläumslauf würden wir euch gerne begrüßen. Informationen im WO LÄUFT´S WIE?

 

25.2.23 - 2. HaWei50 / HaWei by night in Ubstadt-Weiher
HaWei50 - 50 km Ultramarathon rund um den Hardtsee
HaWei by night - auf 5 und 10 km den Hardtsee bei Nacht erleben
Auch mit dem "2. HaWei50" wollen wir allen Ultraläufern und denen, die es werden wollen, ein unvergessliches Lauferlebnis rund um den Hardtsee ermöglichen. Zu späterer Stunde dürfen ihn dann alle Freunde der 5 und 10 km Distanzen beim "2. HaWei by night" bei Nacht erleben. Informationen im WO LÄUFT´S WIE?

  4.3.23 - 29. Marburger Lahntallauf
10 km, 30 km, 50 km - Halbmarathon & Marathon
Nach zweijähriger Unterbrechung findet der Marburger Lahntallauf des Ultra Sport Club Marburg 2023 wieder statt. Und dort bietet es sich Anfang März an, kurz nach dem Winter auf einer vermessenen bestenlistenfähigen Strecke die eigene Form zu testen. Der flache Zehn-Kilometer-Rundkurs an der Lahn bietet dafür optimale Voraussetzungen. Infos im WO LÄUFT´S WIE?

 

12.3.23 - 36. Int. Kaiserstuhllauf des TV Ihringen
Eine der schönsten Laufstrecken...
...das ist die Meinung derjenigen, die bisher am Kaiserstuhllauf teilgenommen haben. Zwar nicht ganz einfach zu laufen, dafür aber mit herrlichem Panorama auf Schwarzwald, Rheinebene und die Vogesen. Neben der 17,8km Hauptlaufrunde, Bambini- und Schülerlauf, ist der Kurzstreckenlauf über 3550 Meter immer stärker besetzt. Walker gehen über eine 9,7km lange Strecke. Informationen im WO LÄUFT´S WIE?

 

12.3.23 - 45. Volkslauf "Rund um den Winterstein" in Friedberg/Ts.
Langlaufklassiker im Rhein-Main Gebiet mit Marathon
Der ASC Marathon Friedberg richtet seit Jahrzehnten den attraktiven Lauf im waldreichen Winterstein-Gebiet aus. Start ist in der netten Kreisstadt Friedberg, ca. 20km nördlich von Frankfurt. Seit 2019 wird neben den traditionellen Strecken von 30km, 10km und 5km auch die (recht genaue) Marathondistanz angeboten und erfreut sich großer Beliebtheit. Informationen im WO LÄUFT´S WIE?

 

18.3.23 - 27. Sulzburger Frühlingslauf
Saisoneröffnung im Markgräfler Land / 1. Lauf zum Markgräfler Cup
Am 18. März findet in Sulzburg, rund 20 km südlich von Freiburg im Markgräfler Land gelegen, der 27. Sulzburger Frühlingslauf statt. Die Veranstaltung, mit Start und Ziel auf dem Marktplatz, beginnt um 14:15 Uhr mit dem "Lauf der Jüngsten" über 550 m. Um 14.30 Uhr starten die Schüler/innen über 2,2 km. Der Start für den 10,2 km langen Hauptlauf (Jugend A/B, alle AK) ist um 15:00 Uhr. Info im WO LÄUFT´S WIE?

 

25./26.3.2 - 31. ADAC Marathon Hannover
Highlights für die ganze Familie
beim größten Straßenfest der Landeshauptstadts

Über 20.000 Aktive aus sicherlich wieder gut 100 Nationen werden am 26. März aller Voraussicht nach die Laufschuhe schnüren und sich auf die "laufende Sightseeingtour" vorbei an etlichen Sehenswürdigkeiten der Stadt begeben. Nochmals optimiert ist der extrem flache & ultra-schnelle Kurs prädestiniert für Bestzeiten. Info im WO LÄUFT´S WIE?

  26.03.22 - 18. Mein Freiburg Marathon
Deutsche Halbmarathon-Meisterschaften 2023
Nachdem der MEIN FREIBURG MARATHON in diesem Frühjahr nach zwei Jahren Pause und mit rund 10.000 Läufer_innen erfolgreich stattgefunden hat, können sich begeisterte Läufer_innen bereits jetzt einen Startplatz für das nächste Jahr sichern: Die Registrierung für den MEIN FREIBURG MARATHON am 26. März 2023 startete am 1. September 2022. Infos im WO LÄUFT´S WIE?

 

26.3.23 - 46. Gießener Frühjahrslauf
Frühjahrsform-Test auf schneller, flacher Strecke
Die LGV Marathon Gießen plant für den 26. März die Durchführung des 46. Frühjahrslaufes. Nach Absagen und abgespeckter Corona-Version `21 & `22 wird optimistisch der Traditionslauf mit allen Wettbewerben geplant. Der bestenlistenfähige, vermessene und flache 5 km Rundkurs mit 6 Höhenmetern pro Runde bietet ideale Bedingungen für den Formtest nach dem Wintertraining. Info im WO LÄUFT´S WIE?

 

1.4.23 - 19. Großheubach Engelberglauf
Lauf rund um das Kloster Engelberg
Anmeldeportal ist offen für den 19. Engelberglauf 2023. Das gewohnte Laufkonzept wird beibehalten: Von den Zwergen, Schüler und Jugend, weiter über die 10 Kilometer bis zum Halbmarathon für die Cracks bietet der Engelberglauf für Jedermann das Richtige. Die Strecken führen, teilweise mit Trailpassagen, zu 100 Prozent durch den Wald. Informationen im WO LÄUFT´S WIE?

 

2.4.23 - Seligenstädter Wasserlauf
Der Seligenstädter Wasserlauf ist zurück!
Es werden Distanzen von 2 bis 25 km angeboten, welche in die Wertungen des Rosbacher Main-Lauf-Cup bzw. des BBF Junior Main-Lauf-Cup einfließen. Bereits zum neunten Mal gehört der Lauf zur größten Laufserie im Rhein-Main-Gebiet. Für Walker/Nordic Walker wird zusätzlich eine 7 km-Strecke angeboten. Die Zeitnahme für alle Läufe erfolgt mittels Einweg-Chip. Info im WO LÄUFT´S WIE?

 

16.4.23 - 30. Stadtlauf Wiesloch
Jubiläumsaustragung beim Straßenlauf mit Ziel im Waldstadion
Das Waldstadion ist logistisches Zentrum der Veranstaltung am Stadtrand von Wiesloch, mit allen Anlaufstellen auf kürzesten Wegen. Ziel aller Wettbewerbe ist auf der Kunststoffbahn. Die abwechslungsreiche Straßenlaufstrecke führt auf der zweiten 5km-Runde durch Wieslochs Innenstadt. Ein Highlight ist das Finale über die bergabführende Parkstraße ins Stadion. Info im WO LÄUFT´S WIE?

 

22.4.23 - 13. TEBA-Radweglauf Hermeskeil - Uli-Schmitt-Gedenklauf
Rekordstrecke im Hochwald
Marathonsieg in Köln, Rekord im Hochwald, Tobias Blum hat es 2022 vorgemacht! Beim Comeback des TEBA-Radweglaufs nach 2 Jahren Corona-Pause lief der 27-Jährige vom LC Rehlingen über 5 km mit 14:42 min neuen Saarland-Rekord. Anschließend machte er für seinen Vereinskameraden Alexander Bock über 10 kmTempo und führte den Deutschen 100-km-Meister zu 31:31 min. Info im WO LÄUFT´S WIE?

 

23.4.23 - 13. Tangermünder Elbdeichmarathon
Sichern Sie sich einen "paradiesischen Lauf-Startplatz"
Haben Sie Lust auf einen Lauf der ganz besonderen Art, auf einen Lauf, der mitten durch die Natur führt, der Ruhe und Entspannung bieten, aber zeitgleich aufgrund seines Teilnehmerfeldes auch hoch motivierend sein kann? Dann merken Sie sie schon heute den 23. April 2023 vor und kommen an diesem Tag oder gern auch schon ein paar Tage eher nach Tangermünde. Informationen im WO LÄUFT´S WIE?

 

30.4.23 - 24. VVO Oberelbe Marathon
Auf nach Dresden und in die Sächsische Schweiz !
Nachdem sich der VVO Oberelbe-Marathon (OEM) in diesem Frühjahr nach 2 Jahren pandemiebedingter Pause mit rund 3.500 Läufern erfolgreich zurückmelden konnte, können sich laufbegeisterte Landschaftsläufer bereits jetzt einen Startplatz für das nächste Jahr sichern: Die Anmeldung für einen der schönsten Landschaftsläufe Deutschlands ist seit September geöffnet. Info im WO LÄUFT´S WIE?

 

5.5.23 - Aschaffenburger CityLauf
Prächtige Stimmung beim Lauf durch die City
Ein Teamlauf - Zwei Hauptläufe - Drei Schülerläufe
Aschaffenburg, am Rande des Spessarts, mit über 1000-jähriger Geschichte als Residenzstadt, bietet eine einmalige Kulisse mit dem Zieleinlauf direkt vor dem Renaissance-Schloss Johannisburg. Bei den Schülerläufen übernehmen Sponsoren die Startgebühren.
Informationen im WO LÄUFT´S WIE?

 

7.5.23 - 21. Heilbronner Trollinger Marathon und Halbmarathon
Marathondistanz wieder im Programm
Der Trollinger Marathon und Halbmarathon bewegt die Menschen. Am 7. Mai 2023 ist es dann wieder soweit. Heilbronn erwartet rund 6.000 Läufer, die die verschiedenen Strecken in Angriff nehmen. Beim Trolli ist das Motto Programm: "eine Weinregion…tausende Läufer…und nur Gewinner!" Hier paart sich sportlicher Ehrgeiz mit Naturgenuss und dem Spaß daran, einfach mit dabei zu sein. Info im WO LÄUFT´S WIE?

 

7.5.23 - 21. Gutenberg Marathon Mainz
Das Comeback: Der Lauf der Emotionen!
Am 7. Mai ´23 fällt der Startschuss zum 21. Gutenberg Marathon Mainz. Der Gutenberg Marathon Mainz findet nach dreijähriger pandemiebedingter Auszeit endlich wieder statt und das mit einem neuen Konzept. Ein neuer Startort, eine neue Strecke und ein neues Ziel, bei gleichbleibenden hohen Standards, wecken Erwartungen und Neugier. Informationen im WO LÄUFT´S WIE?

 

20.5.23 - 16. ING Night Marathon Luxembourg
Nachtmarathon mit internationalem Flair
Der ING Night Marathon Luxembourg ist das größte Sportereignis im Großherzogtum - und punktet trotzdem dabei vor allem mit seiner familiären Atmosphäre. Bei Nacht und auf einer abwechslungsreichen Strecke erobern die AthletInnen die Stadt Luxemburg, gefeiert von tausenden Zuschauern & angespornt von zahlreichen Musikgruppen, DJs, Trommlern und Lichtkünstlern. Infos im WO LÄUFT´S WIE?

 

11.6.23 - 40. Duiburger Rhein-Ruhr-Marathon
Im Laufen feiert Duisburg Geburtstag
"Berlin kann jeder - Duisburg muss man wollen." Der freche Spruch verbindet nicht nur zwei Städte, sondern auch zwei Läufe. Denn gemeinsam mit dem Marathon in Frankfurt gehören die Rennen in der Hauptstadt und eben Duisburg zu den drei ältesten City-Marathons in Deutschland. Vorbild waren Boston und New York.
Informationen im WO LÄUFT´S WIE?

 

1.7.23 - 21. Gornergrat Zermatt Marathon
Traumhaft schöne Läufe mit Blick auf das Matterhorn
Beim 21.Gornergrat-Zermatt Marathon stehen die traditionellen Läufe Marathon, Ultra-Marathon, Halbmarathon und die Zweier-Staffel auf dem Programm. Ergänzt vom sogenannten "TOP20Run", der 2022 anlässlich des 20jährigen Jubiläums erstmals ausgetragen wurde, ein Halbmarathonlauf der in Zermatt gestartet wird und auf dem Gornergrat endet. Informationen im WO LÄUFT´S WIE?

 

3.9.23 - 21. Volksbank Münster Marathon
Bist Du am Start?
Was charakterisiert den Volksbank-Münster-Marathon? LäuferInnen drücken das so aus: „Kurze Wege, sehr gute Organisation, familiär, Zuschauerbereich mit guter Stimmung, Familie/Freunde haben die Möglichkeit mehrfach an der Strecke anzufeuern, optimale Verpflegung, tolle Motivation, wunderschöner Zieleinlauf, Künstler, die Zuschauer & Läufer gleichermaßen animieren." Info im WO LÄUFT´S WIE?

 

29.10.23 - 40. Mainova Frankfurt Marathon
Lauter gute Gründe: Sei wieder dabei!
Der Mainova Frankfurt Marathon wird bei seiner 40. Ausgabe am
29. Oktober 2023 wieder ein Lauferlebnis der besonderen Art. Die flache Strecke sorgt in jedem Jahr für Bestzeiten bei Eliteathleten und Breitensportlern, bei Dreistunden- und Sechsstundenläufer. Die Durchschnittszeit aller Läufer liegt knapp unter der magischen 4-Stunden-Grenze. Informationen im WO LÄUFT´S WIE?

Beachten Sie auch die Rubriken ...
Leserbriefe Lob & Kritik - Ansichten & Meinungen
Editorial Leitgedanken aus der Redaktion
Bücher Rezensionen diverser Bücher - Schwerpunkt Sport
Berg & Trail Berglauf & Trailrunning: Vorschau - Reportagen - Rückblicke - News
Wo läuft`s wie? Laufankündigung - informativ und einladend

E-Mail: redaktion@laufreport.de • • • Leserbriefe: leserbriefe@laufreport.de

         Impressum HIER • • • Datenschutzerklärung HIER

Blick voraus
Geplante LaufReport Beiträge ...
Hamm Winterlaufserie
Wo läuft´s wie? Kalender
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12
LaufReport-Partnerprogramm
Infoseiten / Presse-News
Aletsch Halbmarathon
Aschaffenburger CityLauf
Duisburg Rhein-Ruhr-Marathon
Winterlaufserie des ASV Duisburg
Mainova Frankfurt Marathon
Mein Freiburg Marathon
ADAC Hannover Marathon
Heilbronn Trollinger Marathon
ING Night Marathon Luxembourg
Mainz Gutenberg Marathon
Volksbank Münster Marathon
Gornergrat Zermatt Marathon
Übersicht aller Werbeflächen & Banner
die im LaufReport platziert sind unter MARKT

Fakten - Interna - Kolumnen

Berglauf und Trailrun: Rückblick auf 2022

Lukas Ehrle wird Berglauf-Junioren-Europameister
Gemeinsam: Welt- & Europameisterschaft im Berglauf und Trail
Schweizerin Maude Mathys gewinnt dreimal Gold bei der Berglauf-EM
Die 43jährige Österreicherin Andrea Mayr mit überragender Saison
Laura Hottenrott gewinnt zum zweiten Mal den Jungfrau Marathon
von Winfried Stinn im LaufReport HIER

Marathon-Analyse 2022

Die große Analyse der deutschen Marathonszene 2022. Zurück auf Los! Fakten, Fakten, Fakten!
Zur Analyse im LaufReport HIER
SchlettEXTREM Teil 28
Die 10 schönsten & emotionalsten Marathons, Ultras und Etappenläufe
"Welche sind deine 10 schönsten Läufe" ist eine häufige gestellte Frage von Journalisten, Freunden, Sportler oder auch "ganz normale" Menschen. Die sich bestimmt auch der ein oder andere LaufReport-Leser gestellt hat. Nicht einfach, nach 213 Marathons und 511 Ultras in 67 Ländern, ein Ranking zu erstellen....
Zur Kolumne im LaufReport HIER
Portrait: Sebastian Hendel
Marathon-Shooting-Star 2022
Beim Marathon-Debüt hatte er einen "richtigen Hänger", erholte sich wieder und konnte die zweite Hälfte mit einem Negativ-Split absolvieren.Sebastian profitierte vor allem von den Marathon-Erfahrungen seiner Frau Kristina (pB 2:27:59) und biss sich in München durch. Im Ziel im Olympiastadion konnte er sich über sehr gute 2:10:27 Stunden freuen. Holger Czäczine erstellte ein Portrait HIER
Vogelkalender 2023
vom Diplom-Biologen Herbert Steffny
Im LaufReport vorgestellt von Walter Wagner HIER
Einmal Marathon von Timo Mäkitalo
Timo verbindet in seiner Erzählung das Marathonrennen mit der Lebens-geschichte seiner Protagonisten sowie philosophischen Abschnitten, die lesenswert für alle Laufenden sind. Beispielsweise steht es normalerweise für Optimismus, wenn es aufwärts geht. Nur wir Läuferinnen und Läufer haben es für eine schnelle Zeit lieber, wenn es möglichst flach ist. "Einmal Marathon" - ein Roman, der dem Abenteuer Marathon Tribut zollt. Besprochen von Markus Heidl im LaufReport HIER
Pro & Kontra Nr. 62
Kann Sport nicht politisch sein?
Eine fortwährende Diskussion mit vielen Aspekten. Sollten Hymnen Nationalfahnen & Medaillenspiegel nicht verbannt sein? Politik findet im Sport selbstverständlich statt und Sportler müssen boykottieren, werden ausgeschlossen, müssen sich vorgegebenem Verhalten unterwerfen. Sollten sie nicht auch ihre eigene Meinung kundtun dürfen? Dr.-Ing. Markus Heidl im 62. Pro & Kontra HIER
Portrait: Lukas Ehrle
Junioren-Berglauf-Europameister: Erfolge am Berg, im Gelände, auf Asphalt und auf der Bahn
Gold bei derEuropameisterschaft im Berglauf auf La Palma, Gold im 10km-Straßenlauf bei der Deutschen Meisterschaft in Saarbrücken (U20), Gold bei der Deutschen Berglauf-Meisterschaft in Berchtesgaden (U20), dazu Silber als Gesamtzweiter.
W. Stinn erstellte ein Portrait HIER
Prof. Weber and the Paderborn Model of Running Therapy
Das Buch ist eine von zwei Neuerscheinungen zur Lauftherapie von Wolfgang W. Schüler. Er setzt mit dieser Festschrift die Reihe "International Studies on Running Therapy" fort. Wie im 2020 erschienenen 1. Band ist es in Englisch, Spanisch, Französisch und Deutsch verfasst. Besprochen von Ralph Schmitt im LaufReport HIER
299 schlaue Dinge über Sport -
die jedes Kind wissen sollte
von Andreas Beune
Schlaues Wissen über Sport - nicht nur für Kinder. Witzige & nützliche Fakten & Anregungen liefert dieses Sportbuch: Eine inspirierende Zusammenstellung, die nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene gerne lesen werden. Gelesen und besprochen von Birgit Schillinger im LaufReport HIER
Lauftherapeutin, Lauftherapeut -
eine Qualifikation für dich ?
Fragen & Antworten zur Lauftherapie
von Wolfgang W. Schüler
Die vorliegende Serie führt in drei Teilen in die Lauftherapie ein und gibt anhand häufig gestellter Fragen einen Überblick. Sie spannt dabei einen Bogen von "Was ist Lauftherapie?" bis hin zu "Ist ‚Lauftherapeut/in' auch etwas für Dich?" - Beitrag im LaufReport HIER
Interview mit Lea Meyer
Silbermedaillengewinner 3000m Hi
"Ich komme nach Rückschlägen immer wieder zurück"
Wolfram Marx interviewte Lea Meyer -
im LaufReport HIER
Höhenhaus-Projekt in Herxheim
Trainieren wie in der Höhe Kenias
Einmaliges Projekt im pfälzischen Herxheim soll deutschen Spitzenläufern Alternative zu Höhentrainingslagern in Kenia, Äthiopien, Südafrika und den USA bieten. Beispielhaftes Engagement des früheren Mittelstreckenläufers Johannes Eisinger mit seinem Unternehmen Reha med GmbH. Wilfried Raatz berichtet für LaufReport HIER

LaufReport-Besuche:

LaufReport weiterhin gefragt
Dank an unsere Leserinnen und Leser, die bei ihren Ausflügen im Internet Einschränkendes tolerieren und unser digitales Heft als Informationsquelle weiterhin in überwältigender Anzahl nutzen. LaufReport intern HIER

Editorial

Nicht ausgeschöpfte
fantastische Möglichkeiten
Für Veranstalter wird es zunehmend schwieriger die Teilnehmerzahlen zu halten, zumal Vorschriften und Sicherheitsregularien die Kosten in die Höhe treiben. Neu ist das spontane Treffen zum Laufen, ganz ohne Anmeldung. Man läuft, teils zusammen, teils gegeneinander, misst die Distanz via Satellit, stoppt seine Zeit selbst und. vergleicht sich im Internet. - Ist dies die Zukunft? Zum Editorial HIER