13.9.-15.9.24 - 18. Kassel Marathon

Newsletter vom 26.06.2024

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

bevor es bald für viele von Euch in die Sommerferien geht, haben wir beim Kassel Marathon sehr ereignisreiche Wochen. Ob Stützpunkt-Auftakte, die sehr schöne Premiere der 1. Bahnlaufserie gemeinsam mit dem Laufteam Kassel und der LSG Kassel, Sponsorentermine und natürlich die intensive Planung für den Kassel Marathon vom 13. - 15. September.

Die Nachfrage ist groß, momentan haben wir schon deutlich mehr Anmeldungen als zum gleichen Zeitraum im Vorjahr. Auch der Mini-Marathon ist ein "Renner". Wir haben sehr viele Bewerbungen für die Verlosung der Startplätze. Deshalb freuen wir uns, wenn noch mehr Paten die Minis unterstützen könnten.

Einen Termin solltet Ihr Euch noch vormerken: Am 30. Juni endet die Spartarif-Runde bei den Organisationsgebühren. Wer es also noch nicht gemacht: bitte anmelden!

Wir wünschen Euch weiter schöne Sommertage und viel Spaß beim Training!

Euer Team des Kassel Marathon

Wer bis 30. Juni meldet, spart noch!

 

Der letzte Spartarif-Wechsel zum Kassel Marathon vom 13. bis 15. September 2024 steht an. Am Sonntag, 30. Juni endet die aktuelle Meldestufe der Organisationsgebühr. Wer sich bis dahin für die Wettbewerbe von Nordhessens größter jährlicher Sportveranstaltung anmeldet, kann dies noch zum vergünstigten Preis machen.

Zum 1. Juli gilt dann die letzte Gebührenstufe bis zum Online-Meldeschluss am 3. September.

Im Vergleich zur letzten Stufe zahlen Marathon-Teilnehmende jetzt 62 Euro, ab 1. Juli 70 Euro, beim Halbmarathon und Power Walking Halbmarathon 42 Euro statt 50 Euro, Staffeln 97 Euro statt 105 Euro, Walker 16 Euro statt 19 Euro. Lediglich beim Mini-Marathon bleibt die Gebühr mit 14 Euro gleich. Für den Kassel Marathon Firmenlauf ist der Organisationsbeitrag bis 30. Juni noch 55 Euro statt 60 Euro(Team).

Nachmeldungen sind am Veranstaltungswochenende gegen Zusatzgebühr möglich.
Anmeldungen: www.kassel-marathon.de

"Wir haben bisher schon eine sehr gute Resonanz für den Kassel Marathon 2024. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum haben wir schon jetzt insgesamt über 1.000 Anmeldungen mehr", sagt Jens Nerkamp vom Kasseler Marathon-Büro. Im letzten Jahr hatten über 8.600 Teilnehmer gemeldet.

>>> Zur Anmeldung

3.600 Bewerbungen für den "Mini" - Wer möchte noch Pate werden?

 

Für den beliebten Mini-Marathon liegen bisher über 3.600 Bewerbungen für die Verlosung der Startnummern vor. Traditionell übernehmen beim Kassel Marathon "Paten" die Startgebühr für die Minis, die über die Schulen angemeldet werden. Mit GASCADE (über 1.100 freie Startplätze), Sportland Hessen, zph Kinder - Förderverein Zahnärzte und Patienten helfen Kindern in Not, Hess Hören und AKG haben bereits einige treue Unterstützer ihre Zusage für dieses Jahr gegeben.

"Um allen einen freien Startplatz geben zu können, benötigen wir aber noch weitere Paten", so Jens Nerkamp, "wir sind mit einigen in guten Gesprächen, freuen uns aber über noch mehr Interessenten." Wer unterstützen möchte, kann sich im Marathon-Büro unter 0561 - 95379800 oder per Mail über info@kassel-marathon.de melden.

Die Gewinner der Verlosung werden in Kürze benachrichtigt und bekannt gegeben.

>>> Mehr Infos zum Mini-Marathon hier 

Laufend Grenzen überwinden

In der Käthe-Kollwitz-Schule für geistige Entwicklung in Hofgeismar ist die Aufregung schon Wochen vor dem großen Tag zu spüren.

 

Hier, wo Heike Erkelenz und Janis Dülfer mit Herzblut lehren, bereiten sich die Kinder auf ein Ereignis vor, das mehr ist als nur eine sportliche Veranstaltung: den Mini-Marathon. "Bei uns steht der Spaß im Vordergrund", erklärt Heike Erkelenz, während ihre Schützlinge durch die Turnhalle toben, als gäbe es kein Morgen. "Wir spielen laufen", sagt sie und lacht. Die Kinder, die sich spielerisch auf das große Rennen vorbereiten, sind das beste Beispiel dafür, dass Sport keine Grenzen kennt.

>>> Mehr dazu hier 

Schöner "Tag des Laufens"

 

Die LG Vellmar ist ab sofort Kassel Marathon Stützpunkt und freut sich über viele Interessierte - natürlich auch neue - Läuferinnen und Läufer. Damit wird das umfangreiche Angebot der Stützpunkte des Kassel Marathon um einen weiteren Partner ergänzt. Erste gemeinsame Aktion war der "Tag des Laufens" am 5. Juni.

>>> Mehr dazu hier

Hofgeismar startet wieder durch

 

Die Auftaktveranstaltungen in den Vorbereitungs-Stützpunkten zum Kassel Marathon 2024 gehen weiter.

Kassel, Staufenberg, Baunatal, Vellmar - jetzt der Stützpunkt der LT Hofgeismar. Lauftreff-Chef Gerald Backofen und Marathon-Chef Michael Aufenanger konnten über 30 Läuferinnen und Läufer begrüßen, die nun in Richtung Kassel Marathon trainieren.

>>> Mehr dazu hier

Sehr gute Bilanz bei der 1. Bahnlaufserie

 

Auch der zweite Lauf der 1. Kasseler Bahnlaufserie, ausgerichtet vom Laufteam Kassel und der LaufSportGemeinschaft Kassel, war ein Erfolg.

Auf der Buchenau-Kampfbahn war eine sehr schöne Atmosphäre und in allen Läufen gab es klasse Zeiten und persönliche Bestleistungen.

>>> Mehr dazu hier

Auszüge - Newsletter 3 vom 26.6.2024 zum Kassel Marathon

Anmeldung für den Kassel Marathon
unter www.kassel-marathon.de

Ausschreibung und weitere Infos www.kassel-marathon.de

Fotos © Kassel Marathon

Informationen und Anmeldung www.kassel-marathon.de

Siehe auch im WO LÄUFT´S WIE? unter KASSEL

Zu aktuellen Inhalten im LaufReport HIER

13.9.-15.9.24 - 18. Kassel Marathon

Newsletter vom 16.05.2024

Liebe Freundinnen und Freunde des Kassel Marathon,

man merkt es allerorten: Die Läufer und Walker sind überall fleißig unterwegs. Mit dem guten Wetter wird auch der Spaß am Training wieder größer.

Mit viel Spaß sind auch wir in den letzten Wochen aktiv gewesen. Eine sehr schöne Helferparty, eine klasse Premiere der Bahnlaufserie, die ersten Auftaktveranstaltungen in den Stützpunkten haben schon jetzt für Vorfreude auf den Kassel Marathon vom 13. bis 15. September gesorgt. Motiviert werden alle auch durch das "Gesicht des Marathon", Nina Voelckel. Freuen dürft Ihr Euch auch schon auf die Finisher-Medaille 2024, die Märchen-Motive werden mit dem "Sterntaler" fortgesetzt.

Leider gibt es aber auch traurige Nachrichten aus unserem Charity-Partner-Projekt der German Doctors im Mathare Valley Slum in Nairobi, wo Überschwemmungen und deren Folgen für schlimme Verhältnisse sorgen. Deshalb haben der Kassel Marathon und der Paderborner Osterlauf mit den German Doctors die Spendenaktion "Gemeinsam für Mathare" initiiert. Bitte helft den Menschen dort mit Eurer Spende.

Jetzt wünschen wir Euch schöne Pfingsttage, weiter viel Spaß beim Training - und wer noch nicht angemeldet ist: Bis Ende Juni läuft noch die günstige Meldestufe.

Euer Team des Kassel Marathon

Mit viel Spaß Richtung Marathon

 

Die Helferinnen und Helfer des Kassel Marathon feierten beim Bootshaus des Casseler Frauen Ruderverein ihre große Helferparty.

Diese war gleichzeitig ein Dankeschön an alle, die im letzten Jahr mit ihrer Unterstützung maßgeblich am Erfolg der Veranstaltung beteiligt waren und eine Einstimmung auf den kommenden Kassel Marathon vom 13. bis 15. September.

Die Lust auf Nordhessens größtes Sportevent ist bei den Helferinnen und Helfern ungebrochen, das konnte man spüren.

>>> Mehr lesen 

Mit Sterntaler ins Ziel

 

 

Es wird wieder märchenhaft im Ziel des Kassel Marathon: Nach dem Rumpelstilzchen 2023 wartet in diesem Jahr der "Sterntaler" auf Dich. Damit setzen wir die Reihe der Märchen-Medaillen fort, nachdem das Motiv im letzten Jahr sehr gut angekommen ist.

>>> Mehr lesen 

Ninas Lachen motiviert alle

 

 

Nina Voelckel ist derzeit allgegenwärtig präsent. Die Läuferin des Laufteam Kassel strahlt von den Plakaten und Bannern des Kassel Marathon und ist in diesem Jahr das "Gesicht" der Veranstaltung. Ihr Lachen ist dabei nicht nur sympathisch, sondern sehr motivierend. Eine passendere Repräsentantin kann man sich für die größte nordhessische Laufsportveranstaltung kaum vorstellen.

>>> Mehr lesen 

Bitte helft! Spendenaktion "Gemeinsam für Mathare"

 

Seit 2012 sind die German Doctors Charity-Partner des Kassel Marathon und des Paderborner Osterlaufs. Für die Arbeit der German Doctors und die Menschen im Mathare Valley Slum konnte in dieser Zeit durch die Unterstützung der Läufer-Community und Sponsoren bereits ein sechsstelliger Spendenbetrag gesammelt werden.

Nun erreichen uns aus Kenia und Mathare Nachrichten, die uns sehr traurig machen. Kenia ist von einer großen Flutkatastrophe betroffen, die eine verheerende humanitäre Krise ausgelöst hat, die das ganze Land betrifft. Deshalb haben der Kassel Marathon und der Paderborner Osterlauf die Spendenaktion "Gemeinsam für Mathare" eingerichtet und bitten um Unterstützung.

"Jetzt brauchen die Menschen dort umso mehr unsere Hilfe und Solidarität und wir würden uns sehr freuen, wenn viele bei unserer Spendenaktion mitmachen", appelliert Michael Küppers, Charity-Koordinator des Kassel Marathon.

>>> Mehr lesen 

LSG-Stützpunkt startet auch mit "Minis" in die Saison

 

Es geht wieder los: Die Vorbereitungs-Stützpunkte des Kassel Marathon starten in diesen Wochen mit dem Training für den Kassel Marathon vom 13. bis 15. September 2024. Wie die LaufSportGemeinschaft Kassel.

Zunächst hat der Mini-Marathon-Stützpunkt der LSG und des Wilhelmsgymnasiums am Samstag, 18. Mai um 10:30 Uhr seine Auftaktveranstaltung auf der Buchenau-Kampfbahn in Kassel-Wehlheiden mit Nina Voelckel als Special Guest.

Am Dienstag, 21. Mai, 18.30 Uhr, starten die "Erwachsenen" bei der LSG in die Saison.

>>> Mehr lesen 

Das Herz und das Laufen

 

Das 1. Sportkardiologische Symposium im Rahmen des Gesundheits-Programms des Kassel Marathon, war 2023 ein Erfolg. So war klar, dass es in diesem Jahr die zweite Auflage gibt.

Dr. med. Frank Jäger, Marathon-Arzt des Kassel Marathon (Sport-Kardiologe & Mitglied Aufsichtsrat Kardiologie-Plattform Hessen) und Dr. med. Torsten Eckhardt (Kardiologe, Vorstandsmitglied & Leiter Akademie Kardiologie-Plattform-Hessen) wollen am Samstag, 22. Juni im "Haus der Kirche" in Kassel aufzeigen, was Erkrankungen des Herz-/Kreislauf-Systems für Sportler bedeuten.

>>> Mehr lesen 

GASCADE macht sich fit für Marathon

 

Der Kasseler Ferngastnetzbetreiber GASCADE ist seit vielen Jahren ein zuverlässiger Partner des Kassel Marathon. Das Unternehmen unterstützt dabei nicht nur regelmäßig die "Mini-Marathonis" mit der Übernahme von 1.100 freien Startplätzen.

Die Mitarbeitenden selbst sind sportlich auch sehr aktiv. Der wöchentliche Lauftreff unter Anleitung von Jens Nerkamp, Jürgen Müller und Christian Koch aus dem Kassel Marathon-Team ist bei GASCADE zu einer festen Größe geworden.

>>> Mehr lesen 

Klasse Premiere für Bahnlaufserie

 

11 Läufe, 150 Minuten Laufsport und weit über 150 Athleten: Das war die 1. Kasseler Bahnlaufserie, veranstaltet vom Laufteam Kassel und LSG Kassel mit tatkräftiger Unterstützung durch die Kampfrichter vom HLV Kreis Kassel und das Wettkampfbüro vom HLV Region Nord.

Es war eine sehr schöne Premiere, die eine alte Tradition wieder aufleben lässt.

>>> Mehr lesen 

Auszüge - Newsletter 2 vom 16.5.2024 zum Kassel Marathon

Anmeldung für den Kassel Marathon
unter www.kassel-marathon.de

Ausschreibung und weitere Infos www.kassel-marathon.de

Fotos (3): Kassel Marathon / Michael Bald / Elisa Aufenanger

13.9.-15.9.24 - 18. Kassel Marathon

Zieleinlauf im Auestadion: Gänsehaut und Emotionen

Zieleinlauf im Auestadion: Gänsehaut und Emotionen

Der 18. Kassel Marathon findet 2024 vom 13. September bis 15. September statt. Nordhessens größte Sportveranstaltung hat sich längst fest etabliert und ist bei Läufern und Zuschauern gleichermaßen beliebt.

2023 wurden 8865 gemeldete Teilnehmer des Kassel Marathon von den Fans beim Einlauf im Auestadion begeistert gefeiert. 70.000 Zuschauer im Stadion und an der Strecke sorgten an den drei Veranstaltungstagen wieder für eine tolle Stimmung. Natürlich ist das Meisterschafts-bewährte Auestadion auch 2024 das Ziel.

Wie immer stehen auch 2024 zahlreiche attraktive Wettbewerbe auf dem Programm des Kassel Marathon. Neben dem Marathon und Halbmarathon gibt es Power-Walking-Halbmarathon und Marathon-Staffel (Sonntag, 15. September). Bereits am Samstag finden 8 km (Nordic-)Walking und der beliebte Mini-Marathon (4,2195 km) statt. Mit bis zu 5.000 begeisterten Kids aus über 100 Schulen zählt der Mini-Marathon zu den größten Schülerläufen in Deutschland und sorgt für Gänsehaut. Im vergangenen Jahr fand erstmals der Firmenlauf über 4,2195 km statt und war auf Anhieb mit über 800 Startern ein voller Erfolg. Freitags ist der Bambini-Lauf präsentiert von Raiffeisen Waren GmbH und Zahnspangenliebe, der 2023 mit über 800 kleinen Startern einen neuen Rekord feierte, für die Kindergarten-Kids auch wieder im Programm.

Startberechtigt an den Deutschen Ökumenischen Kirchen-Meisterschaften (Marathon, Halbmarathon, Marathon-Staffel) sind ca. 2,3 Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer der Katholischen und Evangelischen Kirche, sowie Mitarbeitende der Diakonie und der Caritas.

Weitere Cupwertungen: Azubi-Cup (Marathon, Halbmarathon, Marathon-Staffel) für die Auszubildenden, Uni-Cup (Marathon, Halbmarathon, Marathon-Staffel) für Studierende und Mitarbeiter von Universitäten, vhs-Cup (Marathon, Halbmarathon, Marathon-Staffel, Walking) für Mitarbeitende, Kursleitungen und Teilnehmende in Volkshochschulen, Polizei-Cup (Marathon, Halbmarathon, Marathon-Staffel) und PaKa-Cup, eine Gemeinschaftswertung mit dem Paderborner Osterlauf.

Die MarathonExpo bietet Informationen rund um die Gesundheit und alles um den Laufsport.

Der Kassel Marathon findet auf einem abwechslungsreichen Zwei-Runden-Kurs statt.

Anmeldetarife: bis 30.06.2024 Anmeldetarife: 01.07.2024 bis 03.09.2024
Marathon
62,00 Euro
Marathon
70,00 Euro
Halbmarathon,
Power Walking HM
42,00 Euro
Halbmarathon,
Power Walking HM
50,00 Euro
Marathon-Staffel
97,00 Euro
Marathon-Staffel
105,00 Euro
Walking (8 km)
16,00 Euro
Walking (8 km)
19,00 Euro
Firmenlauf
16,00 Euro
Firmenlauf
19,00 Euro
Mini Marathon
14,00 Euro
Mini Marathon
14,00 Euro

Anmeldung für den Kassel Marathon
unter www.kassel-marathon.de

Ausschreibung und weitere Infos www.kassel-marathon.de

Fotos (3): Kassel Marathon / Michael Bald / Elisa Aufenanger

Informationen und Anmeldung www.kassel-marathon.de

Siehe auch im WO LÄUFT´S WIE? unter KASSEL

Zu aktuellen Inhalten im LaufReport HIER

© copyright
Die Verwertung von Texten und Fotos, insbesondere durch Vervielfältigung oder Verbreitung auch in elektronischer Form, ist ohne Zustimmung der LaufReport.de Redaktion (Adresse im IMPRESSUM) unzulässig und strafbar, soweit sich aus dem Urhebergesetz nichts anderes ergibt.

Datenschutzerklärung