5.5.24 - Gutenberg Halbmarathon Mainz

Gutenberg Halbmarathon Mainz erwartet über 10.000 LäuferInnen

Mit über 10.000 erwarteten Läufern und Läuferinnen sowie einem internationalen Elitefeld an der Spitze steht der Gutenberg Mainz Halbmarathon vor einer besonderen Ausgabe. Am 5. Mai erwartet die rheinland-pfälzische Hauptstadt ein wahres Laufsport-Festival.

 

Foto © Veranstalter / Tomás Ortiz Fernandez 

Das Gros der Teilnehmenden geht über die Halbmarathondistanz an den Start (10 Uhr). Der neu ins Programm genommene 10-Kilometer-Lauf beginnt um 8.20 Uhr. Beim vom Bildungsministerium organisierten Ekidenlauf, der sich an Schulen in ganz Rheinland-Pfalz richtet, teilen sich fünf Nachwuchsläufer die Halbmarathondistanz von 21,1 Kilometer auf. Start und Ziel liegen an der Großen Bleiche vor imposanter Kulisse. "Das Läuferherz schlägt am ersten Maiwochenende rund um das Kurfürstliche Schloss", sagt Renndirektor Jo Schindler.

Die Mainzer Traditionsveranstaltung wird in diesem Jahr erstmals von der Agentur motion events organisiert, einem erfahrenen und in der Szene bekannten Organisator von Laufsport-Events. Schindler und sein Team veranstalten seit 2002 mit dem Mainova Frankfurt Marathon den zweitgrößten Marathon hierzulande. Darüber hinaus haben sie auch den großen Frankfurter Firmenlauf JP Morgan Corporate Challenge sowie die regionale Laufserie Rosbacher Main-Lauf-Cup im Portfolio.

Die Tradition der "Meenzer" Laufveranstaltung, die seit jeher für ein fröhliches und weltoffenes Miteinander steht, wird mit viel Herzblut und Laufleidenschaft weitergeführt. Konzeptionell neu ist, dass der Gutenberg Halbmarathon Mainz auf der Landkarte des internationalen Spitzensports verankert werden soll.

Schon in diesem Jahr werden Topathletinnen und Topathleten für spannende Rennen und starke Zeiten sorgen. Mit Alina Reh haben die Mainzer schon eine deutsche Spitzenathletin verpflichten können. Für die 26-Jährige, die eine starke Halbmarathonbestzeit von 68:42 Minuten vorweisen kann, ist der Gutenberg Halbmarathon ihr Frühjahrs-Höhepunkt. Bei den Frauen und Männern werden starke ostafrikanische Profis an den Start gehen. Bei den Männern wird die derzeitige Startliste angeführt vom Kenianer Lawi Kosgei (61:21 Minuten).

Renndirektor Schindler: "Wir wollen das Mainzer Rennen zu einem international beachteten Halbmarathon entwickeln. Dafür sind die ersten Schritte getan. Wir sind gespannt, was die Strecke hergibt und was die Topathleten am 5. Mai auf die Mainzer Straßen zaubern können."

Die stimmungsvolle Strecke durch Altstadt, Neustadt und Mombach bleibt natürlich im Großen und Ganzen erhalten. Nur kleine Anpassungen an der Kursführung sind vorgenommen worden, um die Strecke schneller zu machen. Über 20 Musikgruppen am Straßenrand und diverse Streckenfeste werden die Tausenden von Teilnehmenden antreiben und für besondere Lauferlebnisse sorgen.

Am gesamten ersten Maiwochenende kommen Laufsportfreunde in Mainz voll auf ihre Kosten. Die Expo samt Startunterlagenausgabe im Kurfürstlichen Schloss öffnet schon von Freitagmittag an. Die Nudelparty am Samstag (12 bis 18 Uhr) findet in diesem Jahr erstmals auf dem Ernst-Ludwig-Platz statt. "Dort sind nicht nur die Läufer und ihre Begleitungen, sondern alle Mainzer herzlich willkommen, um sich auf den großen Lauftag einzustimmen", betont Hannah Müller, Projektleiterin des Gutenberg Halbmarathon.

Die Online-Anmeldung für die Mainzer Rennen ist noch bis zum 28. April geöffnet. Am Veranstaltungswochenende kann man sich am Freitag und Samstag noch auf der Expo seinen Startplatz sichern.

Weitere Infos finden Sie auf unserer Homepage www.halbmarathon-mainz.de

Pressemitteilung motion-events vom 16.4.2024 - Foto: Veranstalter

Anmeldungen sind ab sofort unter www.halbmarathon-mainz.de möglich

Info & Anmeldung www.halbmarathon.mainz.de

Siehe auch im WO LÄUFT´S WIE? unter MAINZ

Zu aktuellen Inhalten im LaufReport HIER

5.5.24 - Gutenberg Halbmarathon Mainz

Nächster Meilenstein in Mainz - Strecke veröffentlicht -

Mit der Festlegung der Strecke ist für den Gutenberg Halbmarathon Mainz ein wichtiger Meilenstein in der Organisation erreicht. Die Strecke wurde von den neuen Organisatoren der Agentur motion events genau geprüft und analysiert, um den TeilnehmerInnen auch in diesem Jahr eine attraktive Laufstrecke in der Landeshauptstadt bieten zu können.
Der Startschuss der "Meenzer" Traditionsveranstaltung fällt für die drei Läufe in der Großen Bleiche, nahe des Kurfürstlichen Schlosses. Während für die TeilnehmerInnen des 10km-Laufs bereits um 8:30 Uhr der Startschuss ertönt, beginnt der Halbmarathon um 9:30 Uhr. Der Schüler-Staffellauf, der vom rheinland-pfälzischen Bildungsministerium organisiert wird, startet um 10 Uhr.

Von der Großen Bleiche geht es für die TeilnehmerInnen über die Große Langgasse am Römischen Theater vorbei. Dort biegen die LäuferInnen auf die Rheinstraße ab, wo sie zwischen KM2 und KM5 einen Blick auf den Rhein erhaschen können. Weiter geht es entlang des Landtags, der Theodor-Heuss-Brücke und des Kurfürstlichen Schlosses. Nach KM6 teilt sich die Strecke für die TeilnehmerInnen. Alle LäuferInnen des 10Km-Laufs biegen nach einer kleinen Schleife links Richtung Zollhafen ab, wo sie anschließend auf der Rheinpromenade das Ziel bereits anvisieren können. Dieses befindet sich in der Nähe des Schlosstors. Zielschluss für alle 10km-LäuferInnen ist nach anderthalb Stunden.

Für die Halbmarathonis geht es im Stadtteil Mombach mit der allseits bekannten Partystimmung am Streckenrand weiter. Vom Jubel der ZuschauerInnen und der Musik der Streckenfeste werden die LäuferInnen bis in die Neustadt getragen - die Hälfte des Parcours ist geschafft. Hippe Cafés säumen den Weg und spiegeln die multikulturelle Vielfalt dieses Stadtteils wider. Zahlreiche Musik- und Tanzgruppen führen die LäuferInnen anschließend zum Gartenfeldplatz bis hinauf in die Kaiserstraße. Auf den letzten 4 Kilometern geht es in die historische Altstadt, vorbei am Gutenbergplatz und dem Staatstheater Mainz. Zwischen KM18 und KM19 ist der Blick frei auf den Mainzer Dom. Der Zieleinlauf befindet sich nahe des Kurfürstlichen Schlosses und wird Dreh- & Angelpunkt der Veranstaltung sein. Hier müssen alle LäuferInnen des Halbmarathons nach spätestens drei Stunden im Ziel angekommen sein.

Bei der Streckenführung hat das Organisationsteam besonders darauf geachtet, die "Mainzigartigkeit" der Veranstaltung zu erhalten. Warum sich die Strecke an manchen Stellen im Vergleich zum letzten Jahr unterscheidet, erklärt Jonas Weidenhiller, Streckenbeauftragter für den Gutenberg Halbmarathon von motion events: "Das Ziel der veränderten Streckenführung war, die vormaligen beiden 180-Grad-Wendepunkte zu vermeiden, wodurch die Strecke schneller wird. Den Start- und Zielbereich haben wir zusammengelegt, um am Kurfürstlichen Schloss eine Stimmungshochburg von Anfang bis Ende der Veranstaltung zu schaffen."

Bis zum Veranstaltungswochenende wird der Fokus nun auf die Sicherheit der Strecke gelegt, damit in zwei Monaten der Startschuss für eine einwandfreie Veranstaltung fallen kann. Projektleiterin Hannah Müller sagt: "Durch die Erfahrungen unserer zahlreichen Laufveranstaltungen und der damit verbundenen Expertise bin ich zuversichtlich, dass wir alle Sicherheitsmaßnahmen erfolgreich umsetzen können. Die Tatsache, dass wir in Mainz das erste Mal eine Laufveranstaltung planen, stellt natürlich auch eine Herausforderung für unsere Streckenbeauftragten dar. Potenzielle Problemstellen mussten erkannt und passende Lösungen erarbeitet werden. Wir stehen dabei in engem Kontakt mit der Stadt Mainz und den Behörden vor Ort."

Die Online-Anmeldung für den Halbmarathon und den 10KM-Lauf ist noch bis zum 28. April geöffnet. Die Registrierung für Gruppen ist bis einschließlich 14. April möglich. Für Kurzentschlossene gibt es am Veranstaltungswochenende vor Ort die Möglichkeit, sich nachzumelden sofern noch Startplätze zur Verfügung stehen. Insgesamt haben sich bereits über 4.500 TeilnehmerInnen registriert.

Weitere Infos finden Sie auf unserer Homepage www.halbmarathon-mainz.de

Pressemitteilung motion-events vom 8.3.2024 - Foto: Veranstalter

Anmeldungen sind ab sofort unter www.halbmarathon-mainz.de möglich

5.5.24 - Gutenberg Halbmarathon Mainz

Newsletter vom 5. März 2024

Noch 59 Tage bis zum Start!

Die Vorbereitungen für den Gutenberg Halbmarathon in Mainz sind in vollem Gang!

Die Anmeldungen für den Halbmarathon und den 10km-Lauf am 5. Mai 2024 in Mainz sind geöffnet und bereits jetzt sind über 4.000 LäuferInnen mit am Start. Dreh- und Angelpunkt des Events ist das Kurfürstliche Schloss.

Weitere Infos gibt es auf unserer Webseite HIER


 

Strecke veröffentlicht!

 

Wir suchen DICH!

Der Startschuss der "Meenzer" Traditionsveranstaltung fällt für die drei Läufe in der Großen Bleiche, nahe des Kurfürstlichen Schlosses. Während die TeilnehmerInnen des 10km-Laufs bereits um 8:30 Uhr an den Start gehen, beginnt der HM um 9:30 Uhr und der Schüler-Staffellauf macht den Abschluss um 10 Uhr.

 

Du hast Lust hinter die Kulissen des Gutenberg Halbmarathon Mainz zu schauen und willst uns bei der Umsetzung unterstützen? Toll! Dann melde Dich als Volunteer an und freue Dich auf ein Event voller Emotionen! Bei Bedarf erhalten unsere Volunteers auch ein RMV-KombiTicket für die Einsätze am Freitag, Samstag und Sonntag.

     

Aktion "Herzenssache"

 

Aktion "Lebenslauf"

Du willst bei Deinem Lauf etwas Gutes tun? Durchquere das Spendentor auf der Strecke, wodurch du automatisch 5€ an die Aktion Herzenssache spendest. Die Spenden kommen benachteiligten Kindern und Jugendlichen zugute.

 

Die Aktion "LebensLauf" findet wie gewohnt am Vortag des Gutenberg Halbmarathon (Samstag, 04. Mai 2024) auf dem Gutenbergplatz in der Mainzer Innenstadt statt. Ziel des LebensLauf ist es, die Menschen im Schatten des Lebens nicht alleine zu lassen, sie mitzunehmen und an der starken öffentlichen Wahrnehmung teilhaben zu lassen.

Weitere Infos gibt es auf unserer Webseite HIER

Auszüge der Veranstaltungs-Newsletter vom 5.3.2024

Anmeldungen sind ab sofort unter www.halbmarathon-mainz.de möglich

5.5.24 - Gutenberg Halbmarathon Mainz

Frischer Wind in Mainz!

Neuer Veranstalter des Gutenberg Halbmarathons Mainz:
motion events GmbH aus Frankfurt bringt frischen Wind in die Laufszene

Die motion events GmbH aus Frankfurt, bekannt für ihre herausragende Expertise in der Organisation von Laufveranstaltungen, erhielt von der Stadt Mainz den Zuschlag, den Gutenberg Marathon Mainz in der Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz künftig zu veranstalten.

Die Eventagentur, bekannt für erstklassige Laufveranstaltungen wie den Mainova Frankfurt Marathon, den Frauenlauf Frankfurt und den Rosbacher Main-Lauf-Cup, übernimmt mit großer Leidenschaft und viel Herzblut die traditionsreiche „Meenzer“ Laufveranstaltung.
Der Gutenberg Marathon Mainz verbindet attraktiven Laufsport mit Herzlichkeit, Fröhlichkeit und Weltoffenheit. Hieran soll sich auch unter neuer Regie nichts ändern.

Ändern wird sich das Angebot der Laufstrecken: Künftig ist die Halbmarathonstrecke der Mittelpunkt der Veranstaltung, ergänzt um einen Zehn-Kilometerlauf. Der Halbmarathon war auch bisher der teilnahmestärkste Lauf, so hatte er 2023 mehr als 5000 Teilnehmer, während im Marathon keine 1000 Aktive am Start waren. Dem möchte man nun Rechnung tragen und den Halbmarathon weiter stärken. Ziel ist es, mehr Läuferinnen und Läufer zur Teilnahme am Halbmarathon zu motivieren, diesen auszureifen, mit einer Top-Athleten Spitze auszustatten und somit einen noch attraktiveren Halbmarathon zu veranstalten, der auch viel Wachstums-Potenzial mit sich bringt.

Mainz bleibt Mainz – ganz nach diesem Motto soll trotz den Neuerungen die „Mainzigartigkeit“ und die Tradition der Veranstaltung erhalten bleiben.

Die Mainzer Atmosphäre, geprägt von internationaler Vielfalt und volkstümlicher Nähe, macht den Gutenberg Halbmarathon besonders. Die Strecke wird von Musikgruppen begleitet, und besonders der bekannte Spot in Mombach verspricht eine einzigartige Stimmung, bei der die Läufer regelrecht durch die Straßen fliegen.

Die „Gut Stubb“ von Mainz – das Kurfürstliche Schloss – bleibt auch dieses Jahr der Dreh- und Angelpunkt der Veranstaltung. Hier befinden sich in unmittelbarer Umgebung der Start- und Zielbereich sowie die Umkleiden, aber auch die Laufmesse wird hier beherbergt. Die kurzen Wege der Veranstaltung bleiben somit bestehen.

Für Schülerinnen und Schüler findet der traditionelle, vom Bildungsministerium Rheinland-Pfalz organisierte Ekidenlauf statt, ein Staffellauf, bei dem die 21,1 KM in 5er Teams bestritten werden können.

Über das Wochenende verteilt bietet das Laufevent weitere Specials, darunter die Charity-Aktion „Lebenslauf“, welche am Samstag auf dem Gutenbergplatz stattfindet, sowie die Pasta Party im Schloss.

Hannah Müller, die Projektleiterin des Gutenberg Halbmarathon fasst zusammen: „Wir freuen uns sehr auf die Aufgabe, die Tradition des Gutenberg Halbmarathons am 05.05.2024 fortzusetzen und möchten zugleich erste neue Impulse geben, um die Läufergemeinschaft aus Mainz und darüber hinaus zu begeistern.“

Pressemeldung vom 13.12.2023

Anmeldungen sind ab sofort unter www.halbmarathon-mainz.de möglich

5.5.24 - Gutenberg Halbmarathon Mainz

Aus dem Gutenberg Marathon Mainz wird der Gutenberg Halbmarathon Mainz

Der Gutenberg Halbmarathon Mainz verbindet attraktiven Laufsport mit Herzlichkeit, Fröhlichkeit und Weltoffenheit. Hieran soll sich auch im Veranstaltungsjahr 2024 unter neuer Regie durch die Eventagentur motion events nichts ändern. Wandeln wird sich jedoch das Angebot der Laufstrecken.

Frischer Wind in Mainz!

Die motion events GmbH aus Frankfurt, bekannt für ihre herausragende Expertise in der Organisation von Laufveranstaltungen (u.a. Mainova Frankfurt Marathon), erhielt von der Stadt Mainz den Zuschlag, den Gutenberg Marathon Mainz in der Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz zu veranstalten.

Künftig ist die Halbmarathonstrecke der Mittelpunkt der Veranstaltung und längste Distanz, ergänzt um einen Zehn-Kilometerlauf. Der Halbmarathon war auch bisher der teilnahmestärkste Wettbewerb, so hatte er 2023 mehr als 5.000 Teilnehmer, während im Marathon keine 1.000 Aktive am Start waren.

Dem möchte man nun mit großer Leidenschaft und viel Herzblut Rechnung tragen und den Halbmarathon weiter stärken. Ziel ist es, mehr Läuferinnen und Läufer zur Teilnahme an der „Meenzer“ Traditionsveranstaltung zu motivieren, den Halbmarathon auszureifen, mit einer Top-Athleten Spitze auszustatten und somit eine noch attraktivere Laufveranstaltung mit großem Wachstums-Potenzial zu bieten.

Mainz bleibt Mainz, wie es läuft und lacht

Ganz nach diesem Motto soll trotz den Neuerungen die „Mainzigartigkeit“ und die Tradition der Veranstaltung erhalten bleiben.

Die Mainzer Atmosphäre, geprägt von internationaler Vielfalt und volkstümlicher Nähe, macht den Gutenberg Halbmarathon Mainz besonders. Die Strecke wird von Musikgruppen begleitet, und besonders der bekannte Spot in Mombach verspricht eine einzigartige Stimmung, bei der die Läufer regelrecht durch die Straßen fliegen.

Die „Gut Stubb“ von Mainz – das Kurfürstliche Schloss – bleibt auch dieses Jahr der Dreh- und Angelpunkt der Veranstaltung. Hier befinden sich in unmittelbarer Umgebung der Start- und Zielbereich sowie die Umkleiden, aber auch die Laufmesse wird hier beherbergt. Die kurzen Wege der Veranstaltung bleiben somit bestehen.

Für Schülerinnen und Schüler findet der traditionelle, vom Bildungsministerium Rheinland-Pfalz organisierte Ekidenlauf statt, ein Staffellauf, bei dem die 21,1 KM in 5er Teams bestritten werden können.

Über das Wochenende verteilt bietet das Laufevent weitere Specials, darunter die Charity-Aktion „Lebenslauf“, welche am Samstag auf dem Gutenbergplatz stattfindet, sowie die Pasta Party im Schloss.

Hannah Müller, die Projektleiterin des Gutenberg Halbmarathon fasst zusammen: „Wir freuen uns sehr auf die Aufgabe, die Tradition des Gutenberg Halbmarathon Mainz am 05.05.2024 fortzusetzen und möchten zugleich erste neue Impulse geben, um die Läufergemeinschaft aus Mainz und darüber hinaus zu begeistern.“

Anmeldung & weitere Infos www.halbmarathon.mainz.de
Fotos (3) copyright Veranstalter  

Info & Anmeldung www.halbmarathon.mainz.de

Siehe auch im WO LÄUFT´S WIE? unter MAINZ

Zu aktuellen Inhalten im LaufReport HIER

© copyright
Die Verwertung von Texten und Fotos, insbesondere durch Vervielfältigung oder Verbreitung auch in elektronischer Form, ist ohne Zustimmung der LaufReport.de Redaktion (Adresse im IMPRESSUM) unzulässig und strafbar, soweit sich aus dem Urhebergesetz nichts anderes ergibt.

Datenschutzerklärung