Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez
Laufeinladungen August 2022
Egelsbach Koberstädter Waldmarathon Ettlingen Halbmarathon Frankfurt/Niederrad Bürostadtlauf
Karben Stadtlauf Lorsch Triathlon Maare Mosel Lauf (Daun-Gillenfeld)
Monschau Marathon & UM Neustadt MTB-Marathon mit Traillauf

21.08.22 - 17. Lorscher Triathlon

Comeback des Bergsträßer Kult-Triathlons

Bereits seit 2004 richtet die DLRG Lorsch jährlich im August einen Jedermann-Triathlon aus. Die 17. Auflage der in der Bergsträßer Triathlonszene sehr beliebten Veranstaltung sollte eigentlich schon im August 2020 stattfinden, war bereits frühzeitig in LaufReport und den regionalen Medien angekündigt. Doch dann machte Corona den Verantwortlichen um Hans Hermann Henkes einen Strich durch die Rechnung. Sowohl 2020 als auch 2021 musste der Triathlon wegen der Pandemie abgesagt werden.

Die zweijährige Pause brachte viele Änderungen mit sich, auch die Schlagkraft des Orga-Teams hatte sich zwischenzeitlich aufgrund einiger Abgänge sehr stark reduziert. Doch ein Aufruf der Verantwortlichen zur ehrenamtlichen Mitarbeit hat eine äußerst breite Resonanz gefunden. Knapp 20 Helfer stehen jetzt für die Organisation zur Verfügung und damit ist klar: DER LORSCHER TRIATHLON FINDET AM 21. AUGUST 2022 STATT!

Ein idealer Schnupper-Triathlon für echte Neueinsteiger, aber auch eine ideale Wettkampf-Vorbereitung für ambitionierte Triathleten. Ein Dreikampf aus 500 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen zum Mitmachen für Jedermann, Einzelstarter wie Staffeln. Nicht zuletzt wegen der lockeren und familiären Atmosphäre im Veranstaltungs-Areal rund um das Lorscher Waldschwimmbad ist der Triathlon zum traditionellen Treffpunkt der Triathlonszene an der Bergstraße geworden. Ein Event also mit echtem Kultstatus!

Zudem haben die Lorscher seit langem den Ruf als "Gallier des Triathlon-Sports", sie gelten als "Trutzburg" des verbandsunabhängigen Triathlons. Von ein, zwei Testläufen in den Anfängen abgesehen ist der Lorscher Triathlon eine freie Veranstaltung ohne Genehmigung seitens des Verbandes. DTU-Startpassinhaber sollten dies beachten! Dafür sind die Start-Gelder äußerst moderat, Kosten für Tageslizenzen fallen erst gar nicht an!

Im 50-Meter-Becken des beheizten Waldschwimmbades wird geschwommen, es folgen die 20 Kilometer Radfahren auf Straße und den Feldwirtschaftswegen zwischen Lorsch und dem Hüttenfelder Kreisel sowie fünf Kilometer Laufen mit zwei 2,5-KM-Runden auf schattigen Waldwegen. Maximal 380 Einzelstarter und 50 Staffeln werden zugelassen, so dass sich eine rechtzeitige Anmeldung empfiehlt. Mit dem Teilnehmer-Limit geben die Organisatoren zudem der Qualität den Vortritt.

Die Ausgabe der Startunterlagen erfolgt am Samstag (20.) von 15 bis 18 Uhr und am Sonntag (21.) von 7 bis 8 Uhr. Nach dem Rad-Check-In findet um 8:30 Uhr im Waldschwimmbad das Briefing für den Wettkampf statt. Die Schwimm-Starts erfolgen ab 9 Uhr im 20-Minuten-Takt. In sieben Gruppen starten je 54 Teilnehmer im Einzelwettbewerb. Die Staffeln bilden um 11:20 Uhr die letzte Startgruppe. Die Siegerehrung ist gegen 14 Uhr geplant. Die Zeitmessung erfolgt mit einem elektronischen Zeitmess-Chip. Die Zwischenzeiten für die Schwimm-, Rad- und Lauf-Strecke werden dabei ebenfalls ermittelt.

Onlineanmeldungen sind ab sofort bis spätestens 12. August auf www.lorscher-triathlon.de möglich. Anmelden kann man sich auch schriftlich mit einem Anmeldeformular (per PDF Download im Internet oder bei der DLRG im Waldschwimmbad Lorsch). Es empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung, da die Veranstaltung erfahrungsgemäß schon Wochen vor dem offiziellen Meldeschluss ausgebucht ist.

Alle weiteren Informationen auf der Seite www.lorscher-triathlon.de

Wir wünschen allen Triathletinnen und Triathleten eine gute Vorbereitungsphase und freuen uns auf ein Wiedersehen beim 17. Lorscher Triathlon. Ihr Organisationsteam.

LaufReport über den Lorscher Triathlon 2019 HIER