Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez
Laufeinladungen April 2024
Bad Bergzabern Kurstadtlauf Brechen Straßenlauf Dresden Oberelbe-Marathon
Hermeskeil TEBA-Radweglauf Freiburg Marathon Gießen Frühjahrslauf
Griesheim Straßenlauf Hannover ADAC Marathon Heidelberg Halbmarathon
Hemsbach Altstadtlauf Kreuzau-Obermaubach Rureifel-Trail Marathon Deutsche Weinstraße
Müllheim/Baden Genusslauf Münstertal Panoramalauf Oberursel Feldberglauf
Schwetzingen Spargellauf Seligenstadt Wasserlauf Tangermünde Elbdeichmarathon
Wiesloch Stadtlauf Zell a. H. Berg DM + TrailRUN21  

14.04.24 - 32. ADAC Marathon Hannover

Deutsche Marathon-Meisterschaften bei Niedersachsens Lauf-Highlight

Mit dem amtierenden Deutschen Marathon-Rekordhalter Amanal Petros und dem neuen Local Hero Hendrik Pfeiffer an der Spitze geht am 14. April 2024 der ADAC Marathon auf den Straßen der niedersächsischen Landeshauptstadt an den Start. Team-Vizeeuropameister Pfeiffer, der sich bereits 2022 in seiner neuen Heimatstadt den Titel des Deutschen Marathon-Meisters hatte sichern können, möchte diesen Triumph nur allzu gerne wiederholen und setzt dabei ganz auf die Top-Kulisse an der Strecke beim größten "Straßenfest der Stadt": "Ich hatte zwar schon 2022 eine ganz persönliche Beziehung zu Hannover; jetzt aber, als Lokalmatador an der Strecke von den Zuschauermassen angefeuert zu werden, ist mit Sicherheit etwas ganz Besonderes." Top-Favorit auf den Titel ist allerdings Amanal Petros, der in Hannover auf Rekordjagd gehen und "mindestens mit einem neuen Streckenrekord" für Furore sorgen möchte.

Foto © Norbert Wilhelmi 

Mit bis zu 30.000 Aktiven rechnet der Veranstalter "eichels" mit Race-Direktorin Stefanie Eichel bei der 32. Auflage des längst traditionellen Laufspektakels, das schon am Samstag mit dem traditionellen Nachwuchs- und Familientag rund um das Neue Rathaus im Zentrum der Stadt starten wird. Die beliebten Kinder-, Schüler- und Eltern-Kind-Läufe werden um ein integratives und inklusives Mitmach-Angebot erweitert. Das besondere Nachwuchs-Projekt, R5K, macht erneut Station in Hannover und wird am Vortag des großen Marathontages viel Bewegung auf den Friedrichswall bringen.

Der Marathon-Sonntag bietet sowohl für Freizeit- und Breitensportler*innen, als auch für die Elite ein volles Programm: Marathon, Halbmarathon, Marathon-Staffel, 10-Kilometer-Lauf, Handbike-Rennen, dazu Wettbewerbe für Walker und Nordic Walker - das Laufspektakel in der UNESCO City of Music im Herzen Europas hat für alle Interessierten das Passende zu bieten.

Foto © Norbert Wilhelmi 

Der ADAC Marathon gilt als City-Marathon der kurzen Wege. Die stimmungsvolle Zielgerade unmittelbar vor dem imposanten Rathaus, das ebenfalls dort gelegene Veranstaltungszentrum mit Marathon-EXPO, Startnummernausgabe, Bühnen- und Live-Programm, kultige Nudelparty im Rathaus, Kleiderbeutelabgabe, Business-Village attraktives Rahmenprogramm, etliche Hotels mit speziellen Marathon-Angeboten - das alles befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft.

"Wir freuen uns über die Anerkennung, nach den Titelkämpfen 2022 auch im Olympiajahr wieder das Vertrauen bekommen zu haben, die Deutschen Marathon-Meisterschaften ausrichten zu dürfen", blickt Veranstalterin Eichel erwartungsfroh in die Zukunft: "Sportlich können wir sicher einige namhafte nationale Läufer*innen am Start begrüßen. Aber Hannover ist eben auch bekannt dafür einen großen Fokus auf den Breitensport zu legen. Und so freuen wir uns darauf, auch im Jahr 2024 wieder Aktive mit mehr als 100 Nationalitäten und aus dem gesamten Bundesgebiet auf die sportliche Sightseeing-Tour durch unsere schöne Stadt zu schicken. Auf eine extrem flache und somit für Rekorde und persönliche Bestzeiten geradezu prädestinierte Strecke."

Foto © Norbert Wilhelmi 

Ob Waterloosäule, die Heinz von Heiden-Arena, Maschsee, Opernhaus, Europas größter Stadtwald - die Eilenriede -, Schloss Herrenhausen, das Welfenschloss der Leibniz Universität oder die Skulpturenmeile mit den weltberühmten "Nanas" - eine Laufstrecke, die vielfältiger und abwechslungsreicher kaum sein könnte und die kaum eine Sehenswürdigkeit der Stadt auslässt. Für Gänsehautfeeling pur, Emotionen und eine einzigartige Atmosphäre sorgt die großartige Zuschauerkulisse und ein umfangreiches Rahmenprogramm mit mehr als 50 Aktionspunkten entlang der Strecke.

Großen Wert legt der Veranstalter seit Jahren auf die nachhaltige Planung und Umsetzung der Großveranstaltung. "In enger Zusammenarbeit mit den Partnern und Dienstleistern werden die Ausrichtung und die Abläufe alljährlich intensiv optimiert und neue Impulse gesetzt. "Kostenfreies ÖPNV-Ticket für Teilnehmende und Volunteers, eigener Wertstoffhof, digitale Meldebestätigungen und Startnummern-Sofortdruck, Baumwoll-Gemüsebeutel als Volunteer-Foodbag, optimierte Anreise mit nunav, Guidenetzwerk-Support für seheingeschränkte Läufer*innen, integrative und inklusive Teams an und auf der Strecke und vieles mehr", erläutert Eichel. Aus der "blauen Linie" wird in Hannover der "grüne Faden" und die drei Säulen der Nachhaltigkeit, Umwelt, Wirtschaft und Soziales, werden quer durch die Stadt sichtbar. "Mit unserem Partner summitree wird die sportliche Bewegung am ADAC Marathon Wochenende in Impact für unsere Umwelt umgewandelt. Die mit Spendengeldern finanzierten junge Bäume leisten in lokalen Aufforstungsprojekte einen Beitrag für eine gesündere und grünere Umwelt. Das liegt uns sehr am Herzen und zeigt sich auch im Bewusstsein und an den Reaktionen unserer Aktiven und Hannoveraner*innen", betont Stefanie Eichel.

Wir sehen uns laufend!
Michael Kramer

Alle weiteren Informationen finden sich unter
www.marathon-hannover.de

LaufReport-Partnerprogramm Infoseite zum ADAC Marathon Hannover 2024 HIER