Banner anklicken - informieren & anmelden
LaufReport-Info zu den Bieler Lauftagen HIER
LaufReport-Info zum Trai Marathon Heidelberg HIER

 

Ein Sprint daheim: Orientierungslauf in Heusenstamm

Ganz so einfach ist das natürlich nicht. Das Kartenlesen ist ein Faktor, der gern deutlich unterschätzt wird. Ich kenne das noch aus der Schule, als ich bei "Jugend trainiert für Olympia" gerne mal einen Weg mit einem Pfad verwechselt, einen Graben aus den Augen verloren oder schlicht die Himmelsrichtung falsch eingeschätzt hatte. Dann steht man im Wald und weiß plötzlich gar nichts mehr.

Gerade wenn ein solcher Fehler im Wettkampf passiert, ist die Hektik groß und der Puls schnell jenseits von Gut und Böse. Und dennoch: der kindlichen Freude, wenn man einen Posten findet, wohnt ein Zauber inne. Ein Zauber, der mich seit der Schulzeit nie ganz losgelassen hat.

Markus Heidl -
Foto © Hans-Joachim Koppert
Orientierungslaufbeitrag von Markus Heidl im LaufReport HIER

BIEL Projekt im LaufReport
Wir beantworten gern Eure Fragen zur Vorbereitung auf den Bieler 100-km-Lauf. Bitte beachtet zunächst die vielen Antworten auf bereits gestellte Fragen aus den vergangenen Jahren. Viele Themen sind dort bereits abgehandelt. Es ist sowieso ratsam, alle Fragen und Antworten zu lesen. Es erfordert etwas Ausdauer, könnte aber Probleme vermeiden bzw. helfen, diese zu meistern, sollten sie im Rennen auftreten. Zum Biel-Projekt im LaufReport HIER

Sprechstunde
2002 startete die Online-Sprechstunde mit Dr. med. R. Ziegler im LaufReport. Ein herausstellendes Merkmal unseres Internetjournals. Über die Jahre ist dank wöchentlicher Beiträge ein eindrucksvolles Nachschlagewerk entstanden. Ein Online-Doktorbuch mit Tipps zum Abnehmen, Rat bei laufspezifischen Problemen, Trainings- & Wettkampf-Tipps sowie Beiträge zu Stoffwechsel & Ernährung. Sportarzt Dr. med. R. Ziegler im LaufReport HIER

Marathon-Weltrekord-Entwicklung

Wann laufen Männer Marathon unter 2:00 Stunden?
In Berlin stellte der Kenianer Dennis Kimetto mit 2:02:57 Stunden einen neuen Marathon Weltrekord bei den Männern auf und unterbot dabei erstmals die 2:03 Minuten-Schallmauer. Nun flammt erneut die Diskussion und Spekulation auf, ob, wann und wo die 2:00 Stundengrenze unterboten wird.

Eine ausführliche Analyse erstellte Herbert Steffny am 14.10.2014. Anhand von Grafiken und Tabellen beantwortet Herbert Steffny die gestellte Frage im LaufReport HIER

 

Running the distance:
Folge 5: Das Rennen

Nur ein paar Tage ist es her, da liefen wir 10 Runden im Rodgau, 50 km an der Gänsbrüh. Das Rennen, auf das unser Videoprojekt Running the distance ausgelegt war. Am Anfang lief es richtig gut, am Ende wurde ich dann durchgereicht. Schade, es hätte auch anders laufen können. Dennoch bin ich im Nachhinein zufrieden mit dem Rennen. Warum? Weil ich ein Rennen gelaufen bin.

Folge 5 von Running the distance erzählt nach „Der lange Weg zum Ultramarathon“, "Warum Ultra?“,„Das bin ich“, "Vielfalt des Trainings" letztendlich vom Rennen ...

Markus Heidl -
Foto © Thomas Guthmann
Mehr zum Projekt Thomas Guthmann & Markus Heidl - direkt zum Video bei vimeo.com

Jubiläum eines Klassikers:
25 Jahre Ausbildung in Lauftherapie (DLZ)
Jubiläen sind Haltepunkte im Leben des einzelnen Menschen, aber auch im "Lebenslauf" von Organisationen. Das erste deutsche Institut zur Ausbildung von LauftherapeutInnen, das von Prof. Dr. Alexander Weber gegründete Deutsche Lauftherapiezentrum (DLZ) in Bad Lippspringe bei Paderborn, sieht einem solchen Jubiläum entgegen. Zum Beitrag von Klaus Richter & Wolfgang W. Schüler im LaufReport HIER

Berlin "Jugend trainiert für Olympia"
Jugend trainiert für Olympia - 88. Finalveranstaltung
Am größten Schulsportwettbewerb weltweit nehmen jedes Jahr ca. 800.000 Mädchen und Jungen teil, und wer bei den Schülerweltmeisterschaften dabei ist, hat sich vorher auf nationaler Ebene durchgesetzt. Zum Beitrag von Almuth Steinhoff im LaufReport HIER

Orientierungslauf - mehr als nur eine Randsportart
Die Hallenserin Karin Schmalfeld, eine der besten deutschen Athletinnen, beschreibt den Orientierungslauf treffend: "…es ist wie ein 10.000m-Lauf und dabei Schach spielen…". Besser kann man die Spezifik dieser aus Skandinavien stammenden Sportart nicht auf den Punkt bringen. Zum Orientierungslauf Beitrag von Almuth Steinhoff im LaufReport HIER

Stretching Reportage:

Dehnen oder nicht dehnen - das ist hier die Frage

Die überwiegende Mehrheit an Sportlern und insbesondere an Läufern dehnt bzw. stretcht sich, entweder im Glauben, damit Verletzungen vorbeugen zu können, eine bessere Regeneration zu erzielen oder einfach nur aus Gewohnheit ohne überhaupt den Sinn zu hinterfragen. Eine kürzlich veröffentlichte Studie des Mannheimer Instituts für "Public Health" ergab, dass 75 Prozent aller Sportler dehnen, allerdings sind nur 68 Prozent von einer positiven Wirkung überzeugt.

Zum Beitrag von Christian Werth im LaufReport klick HIER

Lauf ABC: Das Koordinationstraining

Stabilitätsstärkung in wenigen Minuten

Während das Dehnen als Trainingsvorbereitung zunehmend umstrittener wird (Beitrag folgt!), ist der Nutzen von Lauf-Koordinationen als Stabilitätsschulung unantastbar, wenn auch bei weitem nicht so verbreitet. Nicht nur bei bewegungs- und koordinationseingeschränkten Läufern, bei denen der Nutzen am größten ist, sondern auch im Leistungssportbereich diverser Sportarten wird regelmäßig ein Lauf-ABC ins Training eingebaut.

Zum Beitrag von Christian Werth im LaufReport klick HIER

Wie schafft man bitteschön eine 7:32 h bei 100 km?

Ein Sportkamerad hat mir den LaufReport-Bericht über den Berlin Marathon zukommen lassen, ich habe mich sehr gefreut und war auch überrascht, woher Sie die Infos über mich hatten. Wahnsinnig gefreut habe ich mich, dass ich bei meinem Marathondebüt in eigenständigem Training ohne Trainer und mit "nur" einem Trainingsumfang von 80-90 km pro Woche und ohne Pacemaker die Zeit von 2:46 h erreichen konnte. Mein nächstes Ziel sind die 100 km. Mal sehen, ob ich die Strecke durchhalte... Das sind ja noch mal Welten im Vergleich zu 42 Kilometer. Bis dahin muss ich Trinken lernen, aber bei 100km kann man ja auch mal stehenbleiben. Viele Grüße Nele.

Wenn eine Spitzenathletin sich an den Ultralauf wagt, dann machen wir uns die Ausrichtung auf den 100 km Lauf in Biel unseres 100 km Projekts nicht zum Korsett. Ein Schriftwechsel, sicher von allgemeinem Interesse und mit Einverständnis zur Veröffentlichung freigeben HIER

Geheimnis des Kenia-Laufwunders gelüftet!

So dopen Kenianer, Spanier und Paula - Saufen, statt Laufen...

Extrabonus: zwei liquide Dopingtipps!
So dopen die Kenianer wirklich: Wo die Farmer ihre zweite Laufdroge Tee anbauen? Herbert Steffny besuchte die Teefarmen in den Nandihill. Er weiß: "Das Hochland ist die Brutstätte des Laufwunders!" Und nun wissen wir auch warum...!!!!

Zur Satire von Herbert Steffny im LaufReport klick HIER

Von der Quetschsocke zu Kompressionsstrümpfen Macht Zusammenpressen von Körpergefäßen süchtig?
Aber Vorsicht, Äpfel mit Birnen zu vergleichen dient der Sache nicht. Es geht in der Regel nicht allein um ein kurzzeitig erbrachtes Leistungsniveau, sondern um das lebenslange, möglichst verletzungsfreie Laufen oder um einen nach gesundheitssportlichen Aspekten ausgerichteten Späteinsteiger. Ob der mit oder ohne Kompression besser über die Runden kommt? Zum Beitrag im LaufReport HIER
 

Endlich Winter

Doch was war mit der Lauferei? Auf die Schuhe kommt es an!
Der Trick: Schuhe tunen. Trittsicher bei Eis und Schnee.

Zum Beitrag im LaufReport HIER

Marathon unter 4:00 Stunden laufen - Mit den letzten 14 Tagen vor dem Marathon schließt die Trilogie: Haben Sie Geduld. 3x4000m Abschluss-Training - In der Ruhe liegt die Kraft - Zwischenzeitentabelle für 3:59 Std. - der 10 Wochen-Plan komplett. Marathon-EM-Bronzemedaillengewinner Herbert Steffny hat daneben für LaufReport-Leser wichtige Tipps für den bevorstehenden Marathon: "Jetzt nur nicht alles kaputt machen."
Tipps und Plan im LaufReport klick HIER

Ein Anfang ist gemacht:
Laufen für Neue - aber wie geht es weiter ?
Ich habe Ihren Laufplan für Anfänger gefunden und nun laufe ich und bin "schwer" begeistert!! Doch wie geht es weiter? Können Sie mir Tipps geben?

Run Fit Fun Seminar - Verlängertes Intensiv-Laufwochenende im Seminarhotel Sonnenhof in Hinterzarten mit Herbert Steffny und Olympiakoch Charly Doll. Was LaufReport in vier Tagen bei den Spitzenläufern lernte und erlebte ist in einem ausführlichen Bericht festgehalten. Zum Beitrag klick HIER

Verletzt - was jetzt?
Entzündung der Fußsehne
Leistenschmerzen beim Wettkampf
Wadenschmerzen allgemein
und durch Mangelernährung
Trainingsplanung
Laufen, wie beginnen?
Wie trainiere ich für 10 km?
Schaffe ich Halbmarathon?
Marathon ist das Ziel
Vorbereitung zum 100km-Lauf

 

Höhenmeter - was sich hinter der Angabe verbirgt?
verpflegen und ergänzen
Verpflegen während des Laufs
Power aus dem Gel?
Nahrung ergänzen?
Getränke beim Laufen
Carnitin für Ausdauer?
News & Fragen:

P I T - PAUSE IST TRAINING Wer 4-6 mal pro /Woche trainiert, MUSS Pausen machen.Tipps von Bernd Korth laufseminare-in-deutschland im LaufReport HIER

Es geht immer weiter: Nach den LaufReport-Plänen für den 100-km-Lauf trainieren. Fragen und Antworten zur Vorbereitung auf die Bieler Lauftage klick HIER