Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez
Laufeinladungen September 2018
Bergen Hochfelln Berglauf Heidelberg GELITA Trail Marathon
Karlsruhe Fiducia & GAD Baden-Marathon Kassel EAM Marathon Kronberg Altkönig-Lauf
Mannheim Straßenlauf Merzig SaarschleifenLand-Lauf Volksbank-Münster-Marathon
Profen Halbmarathon Sinsheim Kraichgau-Lauf St. Leon-Rot Golfparklauf
Worms Nibelungenlauf    

16.09.18 - 6. GELITA Trail Marathon Heidelberg

Herrlich-harte Kontraste beim GELITA Trail Marathon Heidelberg

Herrlich. Höher. Härter. Das ist der GELITA Trail Marathon Heidelberg am 16. September 2018. 42 Kilometer, 1.500 Höhenmeter, drei Berge und die berüchtigte Himmelsleiter fordern alles von den Teilnehmern des ultra-harten Hauptlaufes, der bereits zum 6. Mal stattfindet. Der GELITA Trail Marathon Heidelberg ist aber nicht nur für Trail-Cracks, die große Wertungsvielfalt ermöglicht den Start für jede Leistungsklasse. So kommen Trail-Einsteiger beim Salomon Himmelsleiter-Trail über 9 Kilometer oder beim Team-Staffel-Wettbewerb auf Ihre Kosten. Die Anstrengungen lohnen sich allemal: Auf der ganzen Strecke werden die Teilnehmer mit wunderschönen Aussichten und touristischen Highlights wie die Thingstätte und dem Heidelberger Schloss belohnt, bevor sie beim Zieleinlauf den romantischen Flair der Heidelberger Altstadt genießen dürfen.

Gänsehaut-Atmosphäre auf dem Karlsplatz
Nach dem letztjährigen Umzug des Start-Ziel-Bereich auf dem Karlsplatz bleibt der GELITA Trail Marathon Heidelberg auch 2018 im Herzen der Heidelberger Altstadt. Der Karlsplatz hat unsere Veranstaltung nochmals belebt. Zahlreiche Zuschauer sorgten für eine tolle Atmosphäre und feuerten die Teilnehmer auf Ihren letzten Metern lautstark an. "Mit dem Karlsplatz haben wir den optimalen Start- und Zielbereich für unsere Veranstaltung gefunden: kurze Wege und ein toller Blick auf das Schloss. Deshalb danken wir der Stadt Heidelberg dafür, dass wir diesen Platz nutzen dürfen", erklärt Dr. Christian Herbert, Geschäftsführer der veranstaltenden Sporteventagentur M3.

Wunderschöne, harte Strecke
Die Strecke des GELITA Trail Marathon Heidelberg hat es in sich - und ist wunderschön! Wenige Kilometer nach dem Start überquert die Strecke die Alte Brücke, die den Neckar seit mehr als 200 Jahren überspannt. Schon wenige Meter später, noch mitten in der Stadt, beginnt der läuferische Ausnahmezustand: Nach einem kurzen Stück entlang des Neckars biegen die Teilnehmer in die Hirschgasse ein, welche Sie bis zum Philosophenweg führt. Ein erster Härtetest auf dem noch langen Weg zum Ziel. Nach einem kurzen Abschnitt auf dem Philosophenweg mit wunderschöner Aussicht auf Schloss, Altstadt und Neckar geht es steil bergan zum Heiligenberg, wo die 178 Stufen der Thingstätte warten. Der Anstieg bis zum Weißen Stein ist noch lang. Zwischen Thingstätte und Mühlental erwarten Euch zahlreiche, lange, verblockte und steile Trail-Passagen. Ein Vorgeschmack auf den späteren Anstieg zum Königstuhl. Vom Weißen Stein geht es durch riesige Waldgebiete hinunter zum Neckar. Und auf der anderen Neckarseite gleich wieder hinauf.

Nun erwartet die Teilnehmer der lange und harte Aufstieg zur Molkenkur. Spätestens hier werdet Ihr die Heidelberger Romantik vergessen haben. Denn hier beginnt der mit Abstand härteste Trail des Marathons: Über Naturstufen, Felskanten und Geröllsteine balanciert man die Himmelsleiter hinauf zum Königstuhl, der Bergstation der Heidelberger Bergbahn, auf 567 Metern Höhe. Der unmittelbar folgende Abstieg bis zum Heidelberger Schloss ist steil und gefährlich. Wer ihn meistert, wird unter dem Jubel der Zuschauer das Ziel auf dem Karlsplatz erreichen.

Trail-Lauf für alle Leistungsklassen
Die Marathondistanz über 42 Kilometer stellt auch Trail-Läufer mit Erfahrungen im alpinen Gelände vor eine echte Herausforderung. Dank einer Vielzahl an Wertungen kommen beim GELITA Trail Marathon Heidelberg aber Läufer jeder Leistungsklasse auf ihre Kosten. Beispielsweise eignen sich der neun Kilometer lange Salomon Himmelsleiter-Trail und der Team-Marathon, bei dem sich fünf Team-Mitglieder die Marathon-Strecke als Staffel teilen, auch ideal für Trail-Einsteiger. Die perfekten Übergangswertungen sind die Duo-Staffel und der engelhorn sports Half-Trail über 30 Kilometer.

GELITA Trail Marathon Heidelberg Teil des Trail-Cups

Der engelhorn sports Half-Trail über 30 Kilometer sowie der Salomon Himmelsleiter-Trail über 9 Kilometer sind in diesem Jahr erneut Teil des engelhorn sports Trail-Cup, der 2018 bereits zum dritten Mal stattfindet. Der Cup vereint mit dem GELITA Trail Marathon, dem Pfalztrail und dem engelhorn sports Strahlenburgtrail die drei Top-Trail-Veranstaltungen der Region. Um in die Wertung einzugehen und sich damit den Finisher-Pullover bei der Siegerehrung abholen zu können, müssen Teilnehmer mindestens bei zwei von drei Läufen an den Start gehen. Für eifrige Athleten, die alle drei Wettbewerbe bestreiten, entfällt jeweils die schlechteste Platzierung.Die Platzierungen der Läufer werden addiert und nach der niedrigsten Gesamtplatzierung gerankt. Sollten zwei oder mehrere Teilnehmer gleich platziert sein, entscheidet die längere Gesamtlaufdistanz, beziehungsweise - bei weiterhin bestehender Gleichheit - die kürzere Gesamtlaufzeit über die Platzierung der Athleten.

Alle Infos und die Anmeldung:
www.trailmarathon-heidelberg.de

Info im LaufReport-Partnerprogramm GELITA Trail Marathon Heidelberg´18 HIER
LaufReport zum GELITA Trail Marathon Heidelberg 2017 HIER