Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez
Laufeinladungen Mai 2018
Aschaffenburg HVB CityLauf Grünstadt SWEN-Weinbergslauf Heilbronn Trollinger-Marathon+HM
Kärnten JOLSport RUN ING Night Marathon Luxembourg Mainz Gutenberg Marathon
Mannheim SRH Dämmer Marathon Schluchseelauf Würzburg iWelt-Marathon

12.05.18 - 13. ING Night Marathon Luxembourg

Dein Lauf in die Nacht:
Einer der stimmungsvollsten Marathons Europas ruft

Der Start unter den Strahlen der Abendsonne. Der Hexenkessel und die Sambastimmung in der Altstadt. Der Lauf durch die Nacht und das Lichtermeer der Metropole. Die imposante Zuschauerkulisse. Der grandiose Zieleinlauf bei Lichteffekten und DJ-Musik in den Messehallen der Luxexpo - The Box. Am Samstagabend, 12. Mai 2018, fällt um 19 Uhr der Startschuss zu einem der ungewöhnlichsten und stimmungsvollsten Läufe des Kontinents: dem 13. ING Night Marathon Luxembourg.

Anders als bei vielen anderen Wettbewerben brauchen die Teilnehmer ihren Wecker nicht zu stellen. Hier muss niemand in aller Frühe hastig das Frühstück hinunterschlingen und zum Startbereich eilen. Stattdessen heißt es im Großherzogtum: Ausschlafen, den Samstag entspannt angehen und dann in eine Nacht hineinlaufen, die zum Tag gemacht wird. Dafür sorgen auf den 42 Kilometern zahlreiche Sambagruppen und Bands. Die abwechslungsreiche Strecke führt durch die imposante Altstadt und durch das Banken- und EU-Viertel, historische Sehenswürdigkeiten wechseln sich mit modernen Großbauten ab.

Was die Athleten erwartet, ist eine anspruchsvolle Strecke, die mit mehr als 300 Höhenmetern auf der vollen Distanz wie gemacht ist für taktische Läufer. "Auf der Strecke werden keine Weltrekorde gelaufen", erklärt Renndirektor Erich François. "Dafür bieten wir aber eine Veranstaltung mit einem großen Erlebniswert. Bei uns ist jeder Läufer ein Sieger und wird gefeiert, bis in die Morgenstunden hinein."

So vielfältig wie das Großherzogtum, das Menschen zahlreicher Nationen und Kulturen beherbergt, ist der ING Night Marathon Luxembourg. Ein Highlight erwartet die Läufer auf einem Streckenabschnitt bei Kilometer 30. Das war früher eine recht dunkle und unspektakuläre Passage im Tal der Pétrusse, wo einen der "Mann mit dem Hammer" schon einmal erwischen konnte. Nun befindet sich dort das "LEO Light Village": Auf rund 1.000 Metern erhellen 1.000 Lampions und Lichtinstallationen den Weg - ein Fest der Sinneseindrücke! Zudem können Angehörige eine Fackel erwerben und ihre Lieben ein Stück des Wegs begleiten, um ihnen für die verbleibenden rund 12 Kilometer neue Kraft zu schenken.

Das Großherzogtum ist ein kleiner Staat, doch beim Marathon säumen schätzungsweise 100.000 Menschen die Straßen. In den sozialen Netzwerken loben viele Sportler die große Resonanz der Zuschauer. "Das war ein Fest in der ganzen Stadt! Fantastische Stimmung für die Läufer und Zuschauer", schrieb ein Teilnehmer nach dem Marathon 2016 auf Facebook. Ein anderer Sportler schwärmte vom Finale in der Luxexpo: "Was für ein grandioser Zieleinlauf!"

Auch die bekannte Münchner Laufbloggerin Sandra Mastropietro war von der Stimmung in den Straßen angetan; "Ich bin bei manchen Bands stehen geblieben, hab mitgefeiert", schrieb sie auf Facebook. Sie schwärmte nach dem Lauf von unvergesslichen Momenten und Begegnungen: "Für eine Weile hatte ich wirklich den Gedanken im Kopf: hier und jetzt ist die Welt einfach nur in Ordnung. Soviel Nettigkeit und Freude auf einem Haufen, wie wunderschön! Ja, der ING Night Marathon Luxembourg hat wirklich durch perfekte Orga, unfassbar geniale Stimmung und unglaublich nette Menschen geglänzt."

Der ING Night Marathon Luxembourg startete 2006 mit rund 6.000 Teilnehmern. Seitdem ist er kontinuierlich gewachsen, weil immer wieder die Organisation oder der Streckenverlauf optimiert wurden. Für den 12. ING Night Marathon Luxembourg 2017 waren bereits im Januar des Jahres alle 15.000 Startplätze vergeben; insgesamt waren 116 verschiedene Nationalitäten aus 42 Ländern angemeldet. Für den Lauf 2018 haben die Organisatoren das Limit nun auf 16.000 Plätze erhöht.

Trotz stetig steigender Kontingente sind die begehrten Startplätze für die Hauptdisziplinen Marathon und Halbmarathon jedoch von Jahr zu Jahr immer früher vergeben. Beliebt ist auch der Team Run, bei dem vier Läufer in einer Staffel antreten. Auch für Einsteiger gibt es ein besonderes Event: den 5k Run For Success. Hierbei gehen Dreierteams zusammen auf eine fünf Kilometer lange Strecke durch das europäische Viertel.

Disziplinen im Überblick

Marathon

Halbmarathon

Team Run (4 Staffelläufer absolvieren zusammen einen Marathon)

5k Run for Success (3 Läufer starten zusammen für jeweils 5 Kilometer)

Roll & Run

(4,3 oder 8,6 Kilometer für Menschen mit Behinderungen,
die Hilfsmittel benötigen)

Minimarathon (4,2 Kilometer für Kinder ab 10 Jahren)

Mini Minimarathon (1 Kilometer für Kinder unter 10 Jahren)

Weitere Informationen und Anmeldung unter:
www.ing-night-marathon.lu

Fotos: ING Night Marathon Luxembourg / Norbert Wilhelmi

ING Night Marathon Luxembourg 2018 im LaufReport-Partnerprogramm HIER
LaufReport über den Marathon in Luxemburg 2017 HIER