Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez
Laufeinladungen März 2018
Brühl-Rohrhof Heini-Langlotz-Lauf Brechen Straßen- u. Volkslauf Friedberg VL "Rd.um den Winterstein"
Gießen Frühjahrslauf Großheubach Engelberglauf Ihringen Kaiserstuhllauf
Kandel Bienwald-Marathon Mannh.-Sandhofen Straßenlauf Marburg Lahntallauf
Paderborn Osterlauf Rastatt VL rund ums Mercedes-Benz Werk
Rockenhausen Rockie-Mountain-Lauf Schriesheim Mathaisemarkt-Lauf
Schwäbisch Gmünd Stadtlauf Sulzburg Frühlingslauf Wiesbaden "Auf die Platte"+25km

03.03.18 - 23. Berglauf des LC Olympia Wiesbaden

Auf die Platte - fertig - los!

Bereits zum 23. mal findet nun der beliebte Berglauf des LC Olympia Wiesbaden auf den Wiesbadener Hausberg statt. Natürlich wird auch weiterhin die lange Distanz über 25km angeboten, die Teilnehmerzahl hierfür ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen.

In 2018 gibt es darüber hinaus endlich auch wieder Bambiniläufe über 400 bzw. 1000m - hier halten sich die Höhenmeter selbstverständlich in Grenzen.

Im Januar und Februar gibt es wieder ein ganz spezielles Angebot für alle die sich gezielt auf die Herausforderung vorbereiten möchten: in einer Trainingseinheit können gemeinsam Teile der Strecke getestet werden. Weiter werden spezifische Berglaufübungen eingebaut und es gibt Tipps von erfahrenen Bergläufern.

Jedes Jahr begeben sich zwischen 200 und 400 passionierte Läufer und solche, die es bald sein werden - auf die 8,2 Kilometer lange Strecke, die vom Nerotal, an den Schienen der Nerobergbahn vorbei, zum Jagdschloss Platte führt - ca. 450 Höhenmeter sind zu überwinden. Der Lauf ist ein fester Termin in vielen Läuferkalendern, da er ein ideales Training für die anstehenden Wettkämpfe im Frühjahr bietet. Nicht zuletzt die familiäre Atmosphäre lockt sowohl ambitionierte Läufer als auch Genussläufer alljährlich in die Nerotalanlagen.

Nach dem großen Zuspruch für die lange Strecke im Jubiläumsjahr wird diese nun dauerhaft zusätzlich zur klassischen Strecke angeboten und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Der 25km Kurs durchläuft die klassische Strecke fast zweimal und wird um eine profilierte Runde um den Rabengrund ergänzt. Selbstverständlich ist eine Streckenverpflegung eingeplant.

Profil
25 km Strecke:

Die Strecke ist anspruchsvoll und bietet darüber hinaus auch Ausblick auf einige Wiesbadener Sehenswürdigkeiten. Traditionell gibt es für jeden Läufer im Ziel die Tafel Olympia Schokolade, für die Sieger winken Sachpreise.

Start ist im Nerotal um 14:15 für die lange, um 15 Uhr für die klassische Strecke. Die ersten 700 Meter gehen nur leicht bergauf, dann kommt der erste Anstieg. Er führt parallel zur über 100-jährigen Nerobergbahn den Serpentinenweg hinauf auf den Wiesbadener Hausberg.

Bei km 7 werden noch immer 110 zu überwindende Höhenmeter angezeigt? 200 Meter weiter liegt des Rätsels Lösung - schließlich ist es ja ein Berglauf. Auf der berüchtigten Rodelbahn werden auf 400 Metern 100 Höhenmeter überwunden - hier trennt sich der Bergläufer vom Flachlandtiroler. Zehn Telegrafenmasten sind es bis oben - dann ist das Ziel schon in Sicht. Hier wartet ein heißer Tee aus der Teeküche sowie die traditionelle Tafel Olympia Schokolade.

Selbstverständlich kann der Rückweg zum Auslaufen genutzt werden - aber auch der Bus mit dem Kleiderbeutel steht bereit, um die Bergläufer wieder ins Tal zurück zu bringen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter
www.lcolympia.de
(Events » Berglauf » Anmeldung)
Anzahl Startplätze begrenzt (400) - Start 14:15/15:00 Uhr

LaufReport zum Berglauf auf die Platte des LC Olympia Wiesbaden 2017 HIER